Seat Ibiza 6J DPF Probleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seat Ibiza 6J DPF Probleme

      Hallo Leute!

      Ich bin mittlerweile schon extrem verzweifelt deshalb hoffe ich, dass jemand von euch mir helfen kann :)

      Also ich habe folgendes Problem:
      Ich habe mir vor ein paar Monaten einen gebrauchten Seat Ibiza 6J 1.6 TDI BJ 2009 gekauft - soweit so gut funktionierte alles für die ersten paar Wochen doch dann fing plötzlich an die Motorkontrollleuchte zu leuchten also bin ich zu einer Werkstatt gefahren. In der Werkstatt wurde dann drauf aufmerksam gemacht, dass das AGR Ventil zugeklebt wurde vom Vorbesitzer, jedoch in der Software die Überprüfung nicht überbrückt wurde. Nach langer Diskussion mit dem Vorbesitzer hat dieser mir die Software deaktivierung bezahlt und siehe da - das Leuchten hat aufgehört.
      Eine gewisse Zeit darauf fing jedoch das Auspuff Zeichen an zu Leuchten und ich habe mit dem OBD mal ausgelesen und den Fehler P2458 "DPF Regenrationsdauer" rauslesen können - nach einer gewissen Zeit erlosch der Fehler aber wieder von selbt und ich dachte mir ich hätte das Problem durch eine längere Autobahnfahrt selbst gelöst. Ein paar Wochen darauf fing der Spaß wieder von vorne an und mein Ibiza ging dann auch in den Notmodus - diesmal fuhr ich dann zur Werkstatt wo der DPF dann komplett gereinigt wurde. Ich dachte mir das wäre dann das Happy End meiner Odysee, aber ich habe mich getäuscht.
      Nach ungefähr 500km leuchtet wieder ein Fehler auf und im Fehlerspeicher war wieder der selbe Fehler P2458 "DPF Regenrationsdauer" - ich bin darauf noch weitergefahren und das Auto ging wieder in den Notmodus. Daraufhin bin ich wieder zur Werkstatt wo diese keine Besonderheiten feststellen konnten jedoch den Fehlermodus wieder wegbrachten.
      Dies war vor zwei Wochen und nun merke ich beim fahren, dass der selbe Fehler wieder auftreten wird - denn jedesmal kurz bevor der Fehler aufgekommen ist, war es beim Gas geben so, dass wenn ich langsam das Pedal nach unten drücke erst ab einem bestimmten Punkt das Auto schon fast losspringt/stottert und ich somit nicht langsam beschleunigen kann.
      Ich fahre jeden Tag 60 km (30 hin 30 zurück) auf der Autobahn und laut Werkstaat ist auch der dpf immer noch leer und das Auto hat auch von selbst regeneriert.

      Könnt ihr mir eventuell weiterhelfen ? :(

      Vielen dank schonmal im Voraus an alle!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SeatIbizaVIJ ()