Angepinnt DSGVO, Bilder, sterbendes Forum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DSGVO, Bilder, sterbendes Forum

      Hi,

      dies geht offen an unsere Admins @sfw_Hendrik und @bollefr
      Dass das Forum Probleme hat und stirbt ist intern schon lange ein Thema und offener Punkt.

      Was MICH jedoch extremst nervt sind zwei Dinge, die aufeinander aufbauen.

      1. Die Entfernung sämtlicher externer Bildinhalte aus Angst vor Maßregelungen wegen Verstoßes gegen Vorschriften gegen die DSGVO.
      1.1 Ich habe mehrfach gezeigt, dass man das "Tracking der Endnutzer durch externe Bildhoster" per Skript unterbinden kann und dann immer dieses Forum als "anfordernde Person" zu sehen ist.
      1.2 Macht evtnuell ein Update der Forensoftware, welche mein genanntes Prozedere bereits enthalten wird.

      Mir ist außer diesem Forum kein Forum weltweit bekannt, das sich und die User dadurch so hart beschneidet.

      Zu Punkt 2, welcher darauf aufbaut:
      Es wird hier nichts mehr geschrieben, nichts dokumentiert, eben weil externe Bilder nicht funktionieren. Der gesamte Fachfundus dieses Boards ist inwzischen reiner Text, es gibt keine Beispielbilder oder Erfahrungen, nette Dinge zu sehen.
      Es gibt viele User, die Geld bei externen Hostern zahlen oder gar private Server betreiben/mieten, um alles gesammelt an einer Stelle zu haben, um ertsens dieses Forum speicher- und lasttechnisch zu entlasten und zweitens Ihre Inhalte und Bilder auch in anderen, für sie relevanten, Foren Posten wollen.
      Ergo: Ein mal schreiben, zwei mal posten.
      Es ist schlichtweg indiskutabel dafür alles mehrfach einzeln hochzuladen und VOR ALLEM bestehenden Inhalt der letzten Jahre nachzuarbeiten, es vergeht einem einfach sämtliche Motivation, wenn jahrelange Dokumentation von heute auf Morgen wie eine zerfledderte Leiche aussieht.

      Mir sind nach all den Jahren hier (und als Mod) sehr viele Leute bekannt, die aufgrund des oben beschriebenen Problems hier nichts mehr machen wollen, ich gehöre dazu. Es gibt so viel Inhalt zum nachholen ... aber nicht so.

      Was mir schlussendlich am meisten "auf den Sack geht": Dass sich alle immer bei mir melden und fragen, ich den Shit dann jedes mal neu erkläre.

      Bekommt das bitte endlich gebacken, sonst sind hier die letzten User auch noch weg, inkl. mir, dann habe ich schlussendlich auch die Faxen dick. Dann gehen aber auch meine Posts, Skipts dafür gibt es zu genüge... und ich wäre sicherlich nicht der einzige, der vor Wut samt 10 Jahre Beiträge verschwindet... :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:


      Gruß, der dienstälteste, offiziell hart angpisste Moderator



      P.S. Und fügt den Like-Button wieder ein :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von IbizaKlang ()

    • Wahre Worte.
      Abgesehen von den Bildern ist (war) der fehlende Like-Button ein weiterer Grund, warum hier die Motivation sinkt.
      Ich lese hier viele Beiträge, einige gefallen mir auch sehr gut, vor allem aus den Umbauthreads, aber will oft nicht irgendeinen sinnlosen Kommentar drunter setzen. Ohne den Like-Button fehlt schlichtweg die simple und schnelle Möglichkeit, jemandem Anerkennung für das Mitteilen von Informationen oder Bildern zu zeigen.
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--
    • Also der Like-Button ist immer noch vorhanden.
      Ich hatte damals lediglich den Dislike-Button deaktiviert, weil dies zu Unmut führte.

      Was die Bilder angeht, haben wir zum einen vor Jahrzehnten darum gebeten boardeigene Mittel zu nutzen, weil die diversen externen Bildhoster früher oder später zu machen/zu gemacht haben, Inhalte vom User dort einfach gelöscht werden oder User bei denen gesperrt werden.

      Einen manuellen Eingriff in bestehende Templates lehne ich grundsätzlich erstmal ab um die Funktionalität des Boards nicht zu gefährden (automatische Updatefunktion).

      Und das sich alle bei Dir melden, lieber Christian, liegt an Deiner Präsenz. Wenn Du online bist, bist Du natürlich erstmal Ansprechpartner Nummer 1.
      Wobei ich jetzt schon lange nicht geguckt habe, wann und wie oft die Anderen so da waren ...
      I am back ... ;)
      SEAT Leon 5F :D
    • Leider wird bei der Umsetzung der DSGVO, gerade in Deutschland, oft übers Ziel hinausgeschossen. Viele Dinge sind nach wie vor erlaubt, werden aber aus übertriebener Vorsicht bleiben gelassen.

      Ich kann aber auch verstehen, dass man sich als privater Forenbetreiber nicht bis ins letzte Detail mit der Gesetzeslage beschäftigen möchte, und bevor man ein Bußgeld riskiert lieber auf Nummer Sicher geht.

      Durch die fehlenden Bilder geht eine Menge Information verloren. Ist es wirklich grundsätzlich "verboten" externe Bilder einzubinden? Ich glaube nicht (--> klick).

      Wenn es Möglichkeiten gibt externer Bilder DSGVO-Konform einzubinden, sollte man das meiner Meinung nach auf jeden Fall machen. Auch wenn die theoretische Gefahr besteht, dass das Forum nach einem Update nicht mehr einwandfrei funktioniert.

      Wenn es keine User mehr gibt die das Forum nutzen wollen, haben wir auch nichts davon das es technisch einwandfrei funktioniert ;)

      Mit der Likefunktion geht es mir genau so wie Robert. Auch wenn die Funktion nicht absichtlich deaktiviert wurde, gibt es leider etliche Themen die nicht mehr "likebar" sind. Wäre gut wenn man das wieder reparieren könnte.
    • Es gibt doch sowieso schon keine User mehr ...
      Es melden sich zwar täglich welche an, passieren tut aber trotzdem nichts.

      Die Möglichkeit zu liken ist grundsätzlich aktiv. Ich könnte aber sicher per direkten Datenbankeingriff die fehlenden Threads/Posts aktivieren.

      Auch wenn externe Bilder wieder aktiviert werden, sind sie in den meisten Threads trotzdem nicht sichtbar, weil sie schon extern gelöscht wurden.
      I am back ... ;)
      SEAT Leon 5F :D
    • Moin,

      letztlich glaube ich, dass das Medium Forum an sich Probleme hat, die haben andere Foren auch:

      Meiner Meinung nach eine zu große Konkurrenz durch soziale Medien.

      Dort ist jegliche Information schnell verfügbar und auch Fanboys bekommen dort die schnelle Aufmerksamkeit, die sie wollen.

      Somit wird aus meiner Sicht das Medium Forum mehr und mehr zur Nische.

      Ob das jetzt mit der DSGVO zusammenhängt....?

      Verlinkungen auf externe Pics sind ebenfalls in einem Forum problematisch, stimme Hendrik da voll und ganz zu.


      LG
      Micha
    • Nunja, gerade mein Fahrwerkstechnikthread ist nur durch extern gehostete Bilder für jedermann, auch ohne Anmeldung, sichtbar gewesen.
      Vor allem nicht angemeldete User bekommen also Werbung zu sehen, sehe ich das richtig?
      Diese zu verprellen, indem die Übersichtlichkeit und Attraktivität meiner Übersicht mangels der Bilder verloren geht, kann irgendwie auch nicht im Sinne der Forumsbetreiber sein.

      Das Forum wegen starker sozialer Medien für tot zu erklären, ist zwar nachvollziehbar, aber der falsche Ansatz.
      Die Frage ist doch eher: Was macht Facebook in Co. attraktiver als das Forum? Und was kann das Forum besser?

      Die größte Stärke der Foren liegt doch darin, dass es eine öffentliche Datenbank ist, wo Informationen halbwegs gut sortiert lange verfügbar sind. Beiträge bei Facebook gehen nach ein paar Tagen und Wochen einfach unter. Umfangreiche Umbauthreads wie hier sind nicht möglich, es können nur Momentaufnahmen gezeigt werden. Und eben darum wird ein gut organisiertes modernes Forum noch lange nicht so schnell untergehen, wie einige denken.
      Schaut mal rüber ins Fabia4fun oder A2-Freunde, die sind immer noch ziemlich aktiv, weil die User die Community und den geordneten Informationsaustausch mögen.

      Die Facebook Kiddies und Deppen sollen sich doch gerne dort den oft unqualifizierten Rat von anderen holen. Wichtig ist mir eigentlich nur, dass die wenigen Leute, denen etwas an der guten alten Forenkultur liegt, weiterhin eine schöne und benutzerfreundliche Plattform hier haben, um sich fernab von Facebook auszutauschen. Und das geht nunmal nur mit einem Like-Button, extern einbindbaren Bildern und auch Moderatoren, die hier für Ordnung sorgen.

      Idioten und Störenfriede gabs schon immer, genauso wie Zoff hier im Forum. Facebook bietet denen aber die schönere Bühne. Sollen sie sich eben dort streiten, dann haben wir hier Ruhe.

      Für mich gibt es einen klaren Trend: Zusammenhängende Themen und Dokumentationen werden im Forum geteilt, kurzfristige Fragen und Ratschläge werden bei Facebook und Co. gesucht. Kurzfristigen und Langfristige Themen spalten sich also auf zwei Plattformen auf, das ist doch ok so.
      Ins Forum schaue ich in Ruhe am PC, Facebook läuft meistens nebenher auf dem Handy.

      Einfach zu sagen, dass Facebook doof ist, alles kaputt macht und den Kopf in den Sand zu stecken, ist keine Lösung.
      Wichtig für die Foren ist meiner Meinung nach eine bessere Verknüpfung/Verlinkung mit den sozialen Medien und eine Stärkung der altbewährten Forumsqualitäten.
      Neben den "auffälligen" Usern, vor allem bei Facebook, sind es eben doch vor allem die stillen Mitleser, die das Forum zu schätzen wissen und genau denen sollten keine unnötigen Steine in den Weg gelegt werden, denn sonst bekommt man auch das Forum tot.
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--
    • sfw_Hendrik schrieb:

      PIch habe jetzt nochmal die Einstellungen gecheckt.

      Das Like-System ist grundsätzlich für die Benutzergruppe "Registrierte User" aktiviert.
      Zudem habe ich "externe Bilder" testweise wieder zugelassen.
      Bitte haltet mich mal auf dem laufenden, was die Darstellung angeht
      ich seh die Bilder auch jetzt.
      Im Übrigen kann ich jetzt auch wieder Liken.
      Der Button war lange Zeit nicht da...

      Zu Nuerne:
      Klar hast du recht, was die Forenkultur angeht.
      Allerdings sehe ich immer weniger getunte Ibizas, meistens Standardausführungen ohne irgendwas, also einfach nur nen Auto zum Fahren.

      Ich fürchte, es liegt auch etwas an der Modellpolitik, seit dem 6L ist ja nicht wirklich was Anständiges mit Alleinstellungsmerkmalen, s. Motor, gekommen.

      Das wirkt sich natürlich auch aufs Forum aus.