Innenbeleuchtung schaltet nach Motorstart ein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Innenbeleuchtung schaltet nach Motorstart ein

      Hallo,

      ich habe ein Problem mit meinem Seat Ibiza 6k BJ 2000. Sobald ich den Motor starte bzw. bereits wenn ich den Schlüssel einmal komplett
      drehe, dann schaltet sich mein Licht im Innenbereich an. Nach einigen Sekunden schaltet es wieder ab. Mir kommt es so vor, als ob das Auto
      ein Signal erhält, dass eine Tür geöffnet wurde und dann wieder geschlossen wurde. Ebenso schaltet das Radio beim umdrehen des Schlüssels
      einfach ab obwohl dies normal funktioniert, wenn der Schlüssel in der Ausgangsstellung steht. Das Problem ist auch nicht sporadisch, sondern
      dauerhaft und langsam verzweifel ich, da ich nicht weiß was ich prüfen soll/kann.

      Hat jemand Rat? :hail:

      Vielen Dank

      Marc
    • Hallo,

      etwas spät aber vielleicht hilfts trotzdem...

      Ich gehe jetzt davon aus, dass deine Innenbeleuchtung auf an geschaltet ist und du die Türe öffnest, das Licht angeht und du anschließend deinen Schlüssel ins Schloss steckst und das Auto startest. Geht dann das Licht aus und wieder an?

      Es könnte am elektr. Teil vom Zündschloss liegen. Normalerweise geht beim Starten die Innenbeleuchtung aus und wenn du den Motor abstellst und den Schlüssel abziehst wieder an.
      Mein aktueller Fuhrpark:
      00' Ibiza 6K GP01 Signo 110PS TDI, Außen und Innen komplett auf Cupra-Optik umgebaut.
      97' Cordoba SX mit 2001er Cupra Front
      01' Cordoba GP01 Signo 110PS TDI mit über 340.000km Laufleistung
      01' Octavia Comi Ambiente 90PS TDI