Habe die Ehre !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe die Ehre !

      Servus beinander,

      bin seit heute neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen:

      Ich heiße Tobias,

      bin Mitte 30
      Dipl.-Ing. Maschinenbau
      lebe im Großraum Augsburg
      arbeite in der Automobilindustrie

      Mein Fuhrpark: Seat Ibiza 6K 1.9TDI (AFN) mit > 400000km (mein Daily); BMW E91 325i; Golf II; BMW E30

      Meine Kisten warte und beschraube ich grundsätzlich selbst, sofern dies irgend möglich ist.

      Vorab sage ich schon mal vielen Dank für Eure Antworten auf meine Fragen (so gut oder blöd sie auch seien :D ).
      Andersrum versuche ich natürlich ebenfalls, Euch mit qualifizierten Beiträgen an meinem Wissen und meiner Erfahrung teilhaben zu lassen.

      Also dann, geh' mas o !

      CHEERS
      Tobias
    • @PrivateDemon

      Wartung / Reparaturen:
      Stoßdämpfer bei ca. 310000km neu (waren noch die ersten !)
      Lima-Freilauf: bei ca. 350000km neu
      Kurbelwellen-Zahnriemenrad (das Berühmte) bei 365000km erneuert und den Kurbelwellenstump plangeschliffen und mit Kaltmetall wieder zammbappt.
      Lima-Laderegler: bei 390000km mal gereinigt, Kohlen blank geschliffen und wieder eingebaut :D
      Jetzt bei 410000km kommt das Getriebe daher (Synchronisation auf Schaltgasse 2-4 ist dahin). Der 6-Gang Antriebsstang (DRW-Getriebe aus Golf 4 TDI 85kW) liegt bereits parat :D

      Modifikationen:
      0.216er ESVs
      Turbo vom 1.9 TDI PD 96kW
      VR6 Plusachsen (5x100er LK) mit VR6 synchro Bremse 288x25 vorn und Sharan VR6 Sätteln
      AGA neu verrohrt mit 2,5" ab Turbo bis MSD (war durchgefault)

      Ansonsten wird alles was dem Zahn der Zeit anheim fällt, durch entsprechend Höherwertiges aus dem VAG Baukasten ersetzt.

      Das Auto ist optisch keine Schönheit (was in Teilen auch gewollt ist), aber umso mehr Freude bereitet es, damit Besitzer manch leistungsstärkerer Karren zu ärgern :D
      Und geschont wird der Gute wirklich nicht, wo erlaubt und möglich liegt Vmax an (208 lt. GPS)


      Gruß
      Tobias
    • @tdi-user:

      Ich muss ein wenig relativieren, da ich die Kiste im Dezember 2014 mit bereits 278000km auf der Uhr gekauft habe.
      Da ich aber jeden Tag rund 190km pendele, kommt da in recht kurzer Zeit einiges zamm.
      Umd zum pendeln ist der Ibiza ideal und echt dankbar. Instandhaltung kostet fast nix, wenn mans drauf anlegt, fährt man mit 4,8l/100 und wenns sein muss (und das tut es oft) ist man auch mit > 200 kein Fall für die rechte Spur.
      Das Gute ist, dass mein Seat ein Sondemodell GT ist mit fast Vollausstattung. Nur Leder und SHZ fehlen, ansonsten ist alles was angenehm ist drin und funktioniert auch !