Garantie verlängern nach 2 Jahren ja / nein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das waren andere Modelle stimmt..... Hab nicht immer geschaut wer welches Modell fährt...

      Ich bin mir immernoch nicht schlüssig glaub bei einem Jahr würde ich nicht verlängern da die Kulanz ja noch relativ hoch ist...

      Wenn dann eher minimum 2 Jahre .... Aber da wäre ich auch erst bei um den 60T km da dürfte ja auch noch nicht dran sein an dem Auto... Da es ja nur von mir gefahren wurde...


      Liebe Grüße
    • Also für mich ist die Garantieverlängerung nix.

      -Tuning am Auto geht nicht
      -Seat nicht mehr Geld in Rachen schmeißen als nötig
      -25.000km im Jahr

      Wenn sich die Garantie dann nicht "auszahlt" bin ich sauer :D Und irgendwie setze ich mit der Garantieverlängerung darauf, dass ein großer Schaden auftritt, gefällt mir irgendwie nicht die Sichtweise. Wenns dazu kommt hab ich halt Pech, wie das immer so ist.
      Man darf auch immer nicht vergessen, dass die Hersteller dem Kunden mit einer Garantie keinen Gefallen tun wollen, sondern für sich angemessen kalkulieren. Die schenken einem gar nichts, sieht man auch immer schön, wenn man bei umfangreichen Schäden während der Garantie nicht mal einen kostenlosen Leihwagen bekommt.

      Alex4kant schrieb:

      Schäden beim Handschalter, wo steht sowas?
      Gibt da vereinzelt was im Poloforum zu, aber Einzelfälle. Das Getriebe wird ja auch nicht erst seit gestern verbaut. Würde mich doch stark wundern, wenn das nach dem tollen Turbo der nächste Fail seitens der Hersteller wäre.