Ibiza cupra 1,8 Mängel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich finde meiner Knarrt und Knackst verhältnismäßig wenig für die umbauten, denn meiner Ansicht ist der wagen nun richtig hart, nicht unbedingt bequem, aber verdammt spaßig :D
      Außer im Winter knarrt er schon heftig zum teil, also bei richtig kalten Temperaturen. Und Mittelarmlehne mit dem Kunstleder quietscht am meisten, weil die ja am Fahrersichtz anliegt, und das Kunstleder aneinander reibt...

      Aber kann auch daran liegen dass ich meist nur etwas ältere Japaner gefahren bin oder Autos mit etlichen km auf dem Tacho, da bin ich so eine Geräuschkulisse gewohnt :P


      Was mich am meisten stört, ist das bescheidene Quietschen an der HA beim einfedern, welches die ST XTA Stoßdämpfer produzieren, grauenhaft.... Aber auch hier, selber schuld...
      Wer später Bremst ist länger schnell
    • Find ich etwas Krass dass der nach 2 Jahren bei dir schon den Geist aufgegeben hat, werde beim Reifenwechsel meinen Dämpfer mal genau ansehen.

      Nein, habe noch die selben Dämpfer welche ich vor knapp 2 Jahre verbaut habe. Werde aber auch kein Geld mehr in den Cupra investieren, er bleibt nun so wie er ist.
      Wer später Bremst ist länger schnell
    • Habe KW mal geschrieben, wollen noch die Dämpfer Nummern, Kaufbeleg und Beleg vom Einbau, kann ich ihnen alles senden, nur kein Einbaubeleg, da bin ich mal gespannt.

      Abrr danke für die Info. Will hier nicht alles mit offtopoc zumüllen.
      Wer später Bremst ist länger schnell
    • Knarz, knarz, quietsch,quietsch!

      Bei mir das Gleiche:

      Das HSF quietscht und klappert bei mir auch. Ich vermute, dass es der Deckel ist. Werde den die Tage mal mit Silikonspray fluten, da es nun wirklich erst bei kühleren Temperaturen auftritt.

      Rücksitzbank klapperte auch ne Weile. Klapp die Bank mal um, es gibt hinter der Bank so Auflagepunkte, die du etwas rausdrehen kannst. Damit bekommt die Rücksitzbank etwas mehr Spannung. Hat bei mir das Problem gelöst.

      Quietschende Dämpfer von ST habe ich ebenfalls. ST hat wohl, auch in der neuen Revision schon festgestellt, dass die Neue auch quietscht. Von daher sitzen die wohl erneut dran und es wird eine Revision der Revision geben, die dann hoffentlich quietschfrei ist. Das Ganze wird natürlich auf Garantie getauscht.

      Bei mir reibt zusätzlich etwas an den Türgummis/ dieser Filzbeschichtung an den Türen. Wahrnehmbar bei Verwindung der Karosserie. Hier muss ich regelmäßig einschmieren, damit das Geräusch nicht auftritt. Für eine dauerhafte Lösung wäre ich natürlich sehr dankbar.
    • Habe auch eine Antwort von KW erhalten, jedoch ohne Info das hier nachgearbeitet wird, werde nochmals nachfragen...
      Hier ihre Antwort:

      Hallo Thomas,




      vielen Dank für die Zusendung der Daten.

      Die verbauten Dämpfer entsprechen dem aktuellen technischen Stand. Hier gab es auch seit Entwicklung des Fahrwerks keine Änderung am Dämpfersetup oder an der Ventiltechnik.



      Eine Reklamation muss jedoch in diesem Fall über den Händler tunero GmbH bzw. über die Firma n89-motorsport erfolgen. Eine Vorablieferung erfolgt dann immer nach den AGB´s des Verkäufers.

      Hier haben wir keinen Einfluss wie das durchgeführt wird.



      Bitte beim Kontakt mit dem Händler gleich darauf hinweisen das wir schon die Daten vorliegen haben, das beschleunigt den Ablauf.



      Mit freundlichen Grüßen / Best regards



      N. W.
      (Entwicklung)


      Dieser Herr ist eben der Meinung dass es nie eine Anpassung gab, woher stammen eure Infos dass es schon revisionen gab, und dass sie nochmals daran arbeiten?

      EDIT:
      Auf meine Frage ob es wirklich keine Revisionen gab kam diese Antwort.

      Falls ihr auch mit KW geschrieben habt, wär ich froh wenn mir jemand den Mailverkehr per Mail zukommen lassen kann.


      Hallo Thomas,





      bei den Dämpfern handelt es sich um die gleiche Dämpfertechnik wie beim KW V2. Bisher sind uns hier nur 2 Dämpfer bekannt welche Geräusche verursacht haben. Von einem Problem kann man hier jedoch nicht reden.



      Wenn sich natürlich keiner mit so einem Problem bei uns meldet wird das in unsere Statistik nicht berücksichtig.






      Die Dämpfer müssen in jedem Fall ohne Geräusche funktionieren. Deshalb ist es schon eine berechtigte Reklamation beim Händler.






      Sollte eine Reklamation nicht über den Händler möglich sein, so kann es auch direkt über uns abgewickelt werden. Hierbei müssen wir jedoch die neuen Dämpfer vorab über PayPal oder Vorkasse berechnen.



      Bei einer anerkannten Reklamation (Geräusche sind vorhanden) erfolgt eine Gutschrift. Alternativ kannst du uns die beiden verbauten Dämpfer auch zu Prüfung einsenden. Die werden dann kostenfrei instand gesetzt oder ausgetauscht.






      Mit freundlichen Grüßen / Best regards






      N. W.
      (Entwicklung)
      Wer später Bremst ist länger schnell

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thomas91 ()

    • KW hat definitiv den Zulieferer der Dichtungen gewechselt.
      Damit sollten die Probleme behoben sein.
      Einige haben auch schon neue Dämpfer bekommen und hatten dann Ruhe.

      Ob es mit der neuen Revision wieder Probleme gibt, ist mir nicht bekannt, da hat der Tim aber die besseren Kontakte zu KW.
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--
    • Ich habe das quietschen an den hinteren Dämpfern ebenfalls bei meinem im August 2018 gekauften ST XA. Ist zwar ohne Musik und Original AGA gut zu hören, jedoch nicht extrem laut. Eventuell sind hier bereits die "neuen" Dämpfer verbaut.

      Hat man bezüglich der knarzenden Mittelkonsole eine Möglichkeit das selbst zu fixen? Bei mir knarzt ununterbrochen die Plastikabdeckung über den beiden Getränkehaltern bzw. das Teil direkt unter den Knöpfen Sport, Warnblinklicht ect.

      Gruß Justin
    • Das Problem bei mir ist eben das KW behauptet sie haben nichts geändert, und sie dadurch nicht vorab neue Dämpfer senden wollen. Ich kann mein Auto nicht einfach stehen lassen ein Monat und die Dämpfer hin schicken, und wegen dem den Aufwand betreiben und auf Original zurück bauen mache ich nicht.

      Dann muss ich wohl damit leben....
      Wer später Bremst ist länger schnell