Fahrzeugschlüssel Frage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrzeugschlüssel Frage

      Hallo zusammen,
      ich bitte um Nachsicht weil diese Frage vermutlich bereits einige male gestellt wurde. Ich hoffe aber dass mir dennoch der ein oder andere mich in meiner Vermutung bestätigen kann!

      Es geht um einen Seat Ibiza 6l; 1,2l aus Bj.2003 den ich für meinen Sohn zum bestandenen Abi gekauft habe.
      Leider hatte die Vorbesitzerin nur noch einen Schlüssel (den ohne Funk-Fernbedienung)! Auch der Schlüsselanhänger zum Nachbestellen ist nicht mehr vorhanden.

      Ich möchte nun gerne einen FFB-Klappschlüssel nachbestellen und möchte wissen ob meine Herangehensweise funktionieren kann!

      1.) Ich bestelle im Internet einen 2 -(oder 3-) Tasten Schlüssel und einen Rohling (eventuell gibt es den auch schon komplett!?)
      2.) Den Rohling lasse ich bei einem Schlüsseldienst fräsen
      3.) Ich kaufe bei VW/SEAT einen Transponder und lerne diesen selbst an (Jetzt die entscheidende Frage: gibt es die Transponder überhaupt einzeln und kann ich die selbst anlernen?)
      achja, VCDS ist vorhanden! Kommunikation ist bereits ausgetestet!
      4.) Ich lerne die Funkfernbedienung an (VCDS?) oder geht das nur wenn noch mindestens ein FFB-Schlüssel vorhanden ist?

      Schonmal Danke für eure Mithilfe (natürlich auch wenn ihr mir Links zu bereits bestehenden Beiträgen schickt!) :)

      Gruß aus Kölle,
      Micha

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trackmaster () aus folgendem Grund: Edit: Sorry, habe gesehen dass a) ich ins falsche Forum geschrieben habe (bitte um Verschiebung!) und b) dort ein ähnlicher Beitrag direkt auf der ersten Seite bereits existiert... falls mir aber doch jemand beantworten kann ob ein Transponder bei VW einzeln erhäktlich ist wäre ich dankbar!

    • Hallo Trackmaster,
      ich denke mal mein Thema zum Umrüsten auf Klappschlüssel hast du inzwischen schon gefunden: Klappschlüssel nachrüsten

      Zu deinen Fragen:
      1. Die meisten Schlüssel auf eBay sind schon mit Rohling + Transponder
      2. Genau, einfach beim Schlüsseldienst fräsen lassen. Teilweise haben die Schlüsseldienste auch passende Rohlinge
      3. Bei VW gibt es den Transponder soweit ich weiß nicht einzeln, bei eBay jedoch schon (siehe auch 1.)
        Anlernen geht per VCDS, man braucht allerdings einen Login-Code. Daher vielleicht besser kurz beim Händler vorbeischauen (Alle Schlüssel mitnehmen!)
      4. Geht mit VCDS oder auch ohne, siehe Anleitung im oberen Link
    • Vielen Dank schonmal, ich habe gerade eine Anfrage im Internet bei "autoschluessel-online.de" gemacht, die haben soeben geantwortet dass sie Schlüssel, Rohling und Transponder verfügbar haben (es wird per Fahrgestellnummer noch geprüft welcher da nötig ist!). Aber genau wie du verweisen sie beim Codieren des Transponders auf die Fachwerkstatt und das Anlernen der FFB wie von dir beschrieben!

      Top, wenn das alles so klappt. Ich gebe dann mal ein Feedback, auch zu den Kosten, wenn alles zusammen ist....

      Ansonsten habe ich nur die typischen 6L und AZQ spezifischen Baustellen, aber die kennt ja wohl jeder ;)
    • Haaallo! :)

      Fertig! Ich möchte nochmal ein kurzes Feedback geben. Natürlich wurde das Thema schon häufiger behandelt aber manchmal helfen auch aktuelle Erfahrungen weiter.
      Wie bereits geschrieben hatte ich einen Klappschlüssel bei einer Online Firma angefragt. Schon am gleichen Tag wurden meine Fragen beantwortet und mit Hilfe der Fahrgestellnummer ein Schlüssel bestellt. Preis ca 40.-€, Abends noch bestellt und 3 Tage später lag das Couvert im Briefkasten.
      Den Schlüssel habe ich bei einem Schlüsseldienst in Köln Deutz fräsen und den Transponder codieren lassen. Warum auch immer meinte der Schlüsseldienst einen eigenen Transponder einsetzen zu müssen?! Letztlich war der Schlüsseldienst also teurer als der Schlüssel selbst... Aber egal, er passt und der Motor läßt sich starten.

      Beim Anlernen der Funkfernbedienung habe ich aber leider etwas Schwierigkeiten gehabt. Dabei habe ich mich leider zuerst an die im Bordbuch beschriebene Prozedur gehalten die man auch häufig im Netz findet. Das hat aber nicht geklappt. Erst die Anleitung von Powerzone3000 hier im Forum hat zum Erfolg geführt! Yesss!

      Vielen Dank an dieser Stelle nochmal!

      Jetzt fehlt nur noch das 14mm Emblem, das ist aber schon bestellt... ;)