PU Domlager und Zugstufeneinstellung beim ST XA Fahrwerk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PU Domlager und Zugstufeneinstellung beim ST XA Fahrwerk

      Hallo,

      Ich würde mir für den Ibiza evtl. das ST XA Gewindefahrwerk holen und möchte mal nachfragen ob ihr mit den PU Domlager von Powerflex PFF85-431 Erfahrungen habt.

      Machen die PU Domlager Probleme im Fahrbetrieb ? ( Geräusche ect.)

      Welche Einstellung der Zugstufe könnt ihr empfehlen bzw. welche Erfahrungen habt ihr damit machen können.


      Gruß,
      Tom
    • Zugstufe einfach sein lassen, merkt man zu 99% nicht als Laie der nicht auf die Rennstrecke geht. Evtl um die härte etwas Anzupassen kannst du etwas auf oder zu drehen, aber Mittelstellung ist sonst schon ganz gut.


      Zun Domlager kann ich dir nichts sagen, fahre das XTA mit Aludomlager, da hört man manchmal was und ist schon härter als die Gummidinger, Fahrtechnisch aber besser.

      Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
      Wer später Bremst ist länger schnell
    • Die Powerflex machen teilweise Quietsch/knarzgeräusche beim lenken, habe ich schon von ner handvoll Personen mitbekommen bzw. auch selber gehört.
      Wenn steifer, dann original Leon Cupra R Domlager. Wenn 10mm tiefer, dann Polo WRC Domlager inkl. Domteller.

      Ansonsten direkt XTA kaufen, die etwas erhöhten Abrollgeräusche der Aludomlager (kein klappern!) nimmt man für das weitaus bessere Handling gerne in Kauf.



      Zugstufeneinstellung merkt man sehr wohl in Fahrsituationen, wo diese entsprechend arbeitet.

      Zugstufe Werkseinstellung 9 von 16 Klicks offen taugt. Mit 8 offen liegt er etwas satter, bei 7 oder gar 6 Klicks neigt er dann aber bei schlechten Straßen und Wellen schon zum springen, da die Räder zu langsam ausfedern.

      Hinten die Dämper sind etwas schwächer von der Kennlinie als vorne, da kannst du ein Klick weiter zudrehen, das beruhigt auch das Heck auf der Bremse etwas.
      Optimal ist es beim XA/XTA aber nicht, da die Federn hinten zu schwach sind, daher darf man es da auch nicht übertreiben, sonst springt dann auch die HA.

      Ich würde vorne 8/16 Klicks offen und hinten 7/16 Klicks offen für den Alltagsbetrieb wählen.
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nuerne89 ()

    • @ Thomas91 & Nuerne89

      Vielen Dank für eure Antworten :thumbup:


      @Nuerne89
      Erstmal "Hut ab" für deine Fahrwerksseite ,echt Top was Du da an Wissen zusammengetragen hast.

      Das mit dem Domlager von Polo WRC ist ein super Tipp, damit könnte ich auch die 10mm zugunsten für die Dämpfer rauskitzeln und hätte damit auch keine Probleme/Geräusche wie mit den Powerflex Domlager.

      Bekommt man eigentlich die WRC Teile auch über den Zubehörhandel oder nur Orginal von VW ?

      Das XTA Fahrwerk wollte ich jetzt wegen der niedrigen Motorisierung eigentlich nicht nehmen, dafür sollte das St XA allemal reichen.

      Thema Koppelstange hätte ich da noch, gibt es davon eine verstärkte/bessere Ausführung ?
      Die alten haben jetzt ca. 79000 Km runter und würde die beim Fahrwerkseinbau gleich mit erneuern.






      Gruß,
      Tom

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tomi ()

    • Tomi schrieb:

      Das mit dem Domlager von Polo WRC ist ein super Tipp, damit könnte ich auch die 10mm zugunsten für die Dämpfer rauskitzeln und hätte damit auch keine Probleme/Geräusche wie mit den Powerflex Domlager.
      Korrekt :)

      Tomi schrieb:

      Bekommt man eigentlich die WRC Teile auch über den Zubehörhandel oder nur Orginal von VW ?
      Nur bei VW, genauso wie die Leon Cupra R Domlager.
      Oder du bestellst eben alles bei mir, ich liefer auch alles an gewünschtem Zubehör zum Fahrwerk dazu, also auch Schrauben, Koppelstangen, die flachen Federteller für die HA usw. -> PN.

      Tomi schrieb:

      Das XTA Fahrwerk wollte ich jetzt wegen der niedrigen Motorisierung eigentlich nicht nehmen, dafür sollte das St XA allemal reichen.
      Mit Leistung hat das nix zu tun. Es geht dabei nur darum, ob du gerne sportlich Kurven heizen willst, oder ob es einfach nur tiefer werden soll.

      Tomi schrieb:

      Thema Koppelstange hätte ich da noch, gibt es davon eine verstärkte/bessere Ausführung ?
      Die alten haben jetzt ca. 79000 Km runter und würde die beim Fahrwerkseinbau gleich mit erneuern.
      Meyle HD. Serienlänge (270mm) oder gar nen Tick länger (275mm), damits dann nicht so arg doll untersteuert.
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--
    • Nuerne89 schrieb:

      Die Powerflex machen teilweise Quietsch/knarzgeräusche beim lenken, habe ich schon von ner handvoll Personen mitbekommen bzw. auch selber gehört.
      Wenn steifer, dann original Leon Cupra R Domlager. Wenn 10mm tiefer, dann Polo WRC Domlager inkl. Domteller.



      Weiß echt nicht was da Quoetscht an der HA, aber bei jeder Bodenwelle hinten ein leises ganz hoches Quietschen. Hört man aber von innen und aussen deutlich.
      Vermute echt die HA Lager oder Dämpfer selbst...
      Habe mal mit Alex geredet, er hat das in ähnlicher weise auch.

      Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
      Wer später Bremst ist länger schnell
    • Thomas, das gehört dann aber in ein eigenes Thema. Dominik hat auch hinten links ein leichtes quietschen.
      Ich würde da testweise mal ne kleine Runde ohne PU Puffer und Staubschutzhülle fahren, um Geräusche davon auszuschließen.
      Oder andernfalls mal nen anderen Dämpfer reinbauen, wobei ihr da nicht wie ich irgendwas anderes passendes daliegen habt.

      Testweise vllt auch mal die untere Gummibuchse im Dämpfer mit Plastilube fetten, evtl. reibt die in der HA (auch wenn ich es mir nicht vorstellen kann).
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--
    • Sorry für Offtopic, werde es die kommende Woche mal testen und jede Dreh/Schraubervbindung bzw bewegente Teile an der HA fetten und schauen woher das kommt. Muss ihn eh wieder höher legen, Performance ist bei der "Wörtherseehöhe" nicht mehr gegeben, da schleifts nur noch :D



      Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
      Wer später Bremst ist länger schnell
    • Thomas91 schrieb:

      Sorry für Offtopic, werde es die kommende Woche mal testen und jede Dreh/Schraubervbindung bzw bewegente Teile an der HA fetten und schauen woher das kommt. Muss ihn eh wieder höher legen, Performance ist bei der "Wörtherseehöhe" nicht mehr gegeben, da schleifts nur noch :D



      Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
      Konntest du mittlerweile alles einfetten und testen?
    • Der Fehler lag wohl bei KW, ein gab wohl Probleme mit irgendwelchen Dichtungen am Dämpfer, die die Geräusche verursacht haben. KW hat mittlerweile nachgebessert. Das Problem ist bekannt, auf Garantie ist ein Tausch der Dämpfer möglich.
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--