Lack platzt auf.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So Leute, habe mein Auto heute zusammen mit Jesus abgeholt. Wir konnten keinen Farbunterschied feststellen , es wurde gut gearbeitet, in die Säulen wurde nicht einlackiert. Das Ergebnis ist wirklich positiv. Ich hoffe, dass es nie wieder reißen wird.
      Dateien
    • Unser Cupra hat auch so einen Riss. Hab heute meinen Sohn in die Werkstatt geschickt und es kam wie es kommen musste wenn man nicht alles selber macht. :thumbdown: Haben die ihm doch tatsächlich zuerst gesagt, das wäre Dreck und danach meinten sie, da hat jemand mit nem Messer o.Ä. herum gekratzt :cursing: Naja, ich werd da mal vorbei schauen und denen mal sagen was Sache ist.......
      :lol: Egal wie gut du fährst, Züge fahren Güter :lol:



    • Morgen,

      musste leider bei meinem Cupra auch die Risse auf der Fahrerseite in der Rille am Dach feststellen, aber damit nicht genug, mir geht an der Front wie Heckstoßstange an den Kanten auch der Lack ab und es bilden sich Risse.
      Der Händler meinte das sind Steinschläge :cursing:
      Nachdem ich Ihn fragte wie denn Steinschläge hinten unter dem Rücklicht sein können, wusste er nichts mehr und meinte er könne nicht beurteilen wie ich fahre.
      Nach mehrmaligen rumgetue meinte er, er habe mit Seat geredet und dies würde so oder so abgelehnt werden.
      Sie machen mir aus Kulanz eine Klarsichtfolie über die Kanten an den Stoßstangen damit da nichts weiter passiert. :pinch:
      Könnte kotzen, das ist im Umkreis leider der einzige Seathändler.
      Hat hier noch jemand Probleme, dass der Lack auch an den Stoßstangenkanten reisst oder gar abgeht ?
      Lustig war auch der Meister, der meinte, dass dies nur ein Ibiza ist, ich solle nicht den Lack einer S-Klasse erwarten.
      Werde meinen Rechtsanwalt nun einschalten. :ditsch:
      Es bleibt abzuwarten und zu hoffen :/

      LG Chris
    • Micha Cupra schrieb:

      Was ein Mist....

      Wer kratzt in der Dachrinne mit dem Messer rum. :S

      Ich hab vergangene Tage mal wieder bei mir geschaut.... noch alles gut nach der Reparatur.
      Allerdings geht jetzt wieder die kältere Zeit los.

      Habe mir vorgenommen, in Abständen beim Waschen danach zu schauen.
      Vorallem sieht das jeder Depp dass das von Innen aufplatz und nicht ein Schnitt von Aussen ist, aber naja, die glauben einfach das man einem jungen Menschen alles einreden kann, dabei müssten die mich doch gut genug kennen.
      :lol: Egal wie gut du fährst, Züge fahren Güter :lol:



    • Hallöchen ihr Lieben,

      Mein Cupra war ja auch bereits vor knapp 2 Jahren mit dem gerissenen Lack am Dach betroffen. Zu allem Übel haben wir dann vor wenigen Tagen gesehen, dass auch die Beifahrertür betroffen ist und diese habe ich bereits bemängelt bei meinem Seat-Menschen. Dieser hat es dann ausgebessert. Alles gut und schön, nun haben wir gerade gesehen das auch die Fahrertür betroffen ist.


      Hat das von euch zufällig auch schon jemand bei seinem Cupra entdeckt?

      Schicke euch noch Bilder dabei wo sich der Riss befindet und wie es aussieht :(

      Liebe Grüße
      Dateien
    • Hallo, ich habe bei meinem Ibiza 6J Facelift (Baujahr 2012) auch die Risse in der Klebenaht am Dach entdeckt ;( Nun ist der Kleine schon ein paar Tage älter, aber eigentlich hat man auf den Lack ja 10 Jahre Garantie. Hat jemand von euch Erfahrungen wie die sowas bei Seat handhaben? Ich hab auch noch ein paar Bedenken den beim Händler zur Reparatur zu geben (wenn die das übernehmen sollten), da ich echt pingelig bin was mein Auto angeht :/ Bin am Überlegen, ob ich die Bilder mal zum Serviceberater schicke und gucke was er sagt oder gleich selber zum Lackierer meines Vertrauens fahre.


      Edit: Hab gerade mal nach gelesen: 3 Jahre Garantie auf den Lack und 12 Jahre Garantie auf Durchrostung.
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Annika_Ibiza6JFL ()

    • Hallo.
      Also ich denke nicht das die sich davon noch was annehmen.
      Bei den meisten hier War es bei Einen Neuwagen.
      Ne direkte Lackgarantie gibt es darauf nicht.
      Wäre mir auch nicht bekannt.
      Probieren kannst es ja trotzdem, eventuell hast glück.

      Ich weiß nur nicht so richtig was dein Steuerberater damit zu tun hat. ;)
      Gruß
      spanier1975