Oberlausitzer Cuprafahrer stellt sich vor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Oberlausitzer Cuprafahrer stellt sich vor

      Hallo an alle :thumbup:

      Ich bin der Jochen (Baujahr '86) und fahre seit Mitte April einen Seat Ibiza Cupra 1.8 TSI, welcher mittlerweile mein 3. Ibiza ist.

      Den Anfang machte ein silberner 6L, Baujahr 2007 mit 70PS, der zugleich auch mein erstes wirklich eigenes Auto war.
      Nach 80.000 mängelfreien Kilometern (nur einmal beide Glühbirnen vom Abblendlicht und einen kleinen Dichtring ersetzt,
      aber was ist das schon) war es dann aber trotzdem mal Zeit für was neues. Also habe ich mir 2013 mit Hilfe des Seat-
      Konfigurators einen 6J zusammengestellt. Herausgekommen war ein dunkelroter Ibiza Style Salsa mit einem 1.2 TSI - Motor
      mit 105 PS. Als kleines Extra gab's noch Nebelscheinwerfer und chromfarbene Spiegelabdeckungen dazu ;) .

      Das war ein echt tolles Auto, auch sehr sparsam (bin im Schnitt tatsächlich bei 5,1 Liter gelandet) und hat mich auch nie im
      Stich gelassen, doch zufälligerweise fand ich mich Mitte Januar im Autohaus meines Vertrauens wieder (wollte eigentlich ganz
      woanders hin :S ), wo mir der Verkäufer mitteilte, dass es jetzt einen neuen Cupra gibt (was übrigens ganz an mir vorbei
      gegangen war!) und selbiger mit Schaltgetriebe zu haben wäre. Er wusste nämlich, dass ich prinzipiell Interesse an
      einem Cupra hätte, aber nicht mit DSG.

      Tja - da konnte ich natürlich nicht widerstehen und habe mir einen Ibiza Cupra in Pirineos Grau zusammengestellt
      und ihn gegen meinen "alten" Ibiza, mit gerade mal 30.000 km, eingetauscht.

      Naja und seit 3 Wochen fahre ich schon damit rum - mittlerweile stehen auch schon 1250 km auf dem Tacho :D .

      So...das war's erstmal zu mir und meiner Ibiza-Historie. Ich versuch' mal noch ein oder zwei Bilder hier dran zu basteln,
      damit es für euch auch was zum anschauen gibt ;) . Ein ordentliches Bild vom aktuellen muss ich aber erst noch machen.


      Gruß Jochen
      Dateien
      • Seat 1.jpg

        (170,05 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Seat 2.jpg

        (121,83 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Naja, ich lese aber immerhin schon seit Januar still mit :D .

      Ich konnte hier schon einige wertvolle Informationen bekommen. Leider kann man eben als Gast
      keine Bilder sehen und nicht wirklich hier "mitmischen"oder auch mal was fragen, deshalb habe ich
      mich jetzt endlich hier auch mal ordentlich angemeldet.
    • Thomas91 schrieb:

      Viel Spaß mit dem kleinen!
      Danke, den werde ich bestimmt haben :D .

      Letzte Woche ist übrigens mein Dachkantenspoiler (Nr. 6J3071650) angekommen.

      Muss jetzt nur noch lackiert und angebaut werden. Außerdem bin ich zurzeit auch
      auf der Suche nach einer komplett schwarzen Sonnenblende für die Beifahrerseite,
      also ohne den Airbag-Sicherheitshinweis. Die Idee habe ich aus dem Thema
      "Kleinteile" - Tuning geklaut. Wenn man erstmal darauf aufmerksam gemacht wurde,
      stört einen das wirklich irgendwie ^^ .

      Aber ich denke mal, ein eigener Umbauthread lohnt sich deswegen noch nicht ;) .
    • Endlich habe ich es mal geschafft, 2 kleine Fotografien meines neuen Kraftfahrzeugs anzufertigen.

      Siehe Anhang ;) .


      Mittlerweile ist jetzt auch der Dachkantenspoiler angebaut und die "Türschlossriegelabdeckungen" sind auf dem Weg zu mir.


      spider2MW schrieb:

      Muss mich hier mal anheften und beobachten, ob du was wegen der Sonnenblende herausfindest. :D
      Ich bleibe da auf jeden Fall dran!
      Dateien
      • 005 (2).JPG

        (166,01 kB, 47 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 010 (2).JPG

        (205,32 kB, 56 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo Der_Jogi!!
      Ich habe mir einen Ibiza Fr bestellt und auch in Pirineos Grau Sehr schöne Farbe!
      ich werde mir höchstwahrscheinlich den dachkantenspoiler auch besorgen. Darf ich fragen, was du für die Lackierung und Montage gezahlt hast? Grüße✌️
      Seat Ibiza Fr 1.0 ecotsi 110ps dsg
    • Den Spoiler habe ich beim Seat-Händler bestellt für ca. 185€.
      Bei einem Lackierer hier in der Nähe habe ich den Spoiler
      dann lackieren UND anbauen lassen für 190€.

      Ich hatte allerdings auch noch aufgeklebte Werbung vom Lack entfernen lassen.

      Kriegt man aber bestimmt auch noch billiger lackiert. Direkt bei Seat hätte ich noch mehr bezahlen müssen, nämlich insgesamt 550€!
    • Oberlausitzer Cuprafahrer stellt sich vor

      Oh. Ist doch teurer als ich dachte.. Werde das nochmal überdenken

      Kann von euch jemand ein Bild von der Hypercolour Innenraum Beleuchtung Posten? Würde mir die bestellen.

      LG


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Seat Ibiza Fr 1.0 ecotsi 110ps dsg
    • Von mir gibt's auch mal wieder was neues :D .

      Allerdings nichts Gutes <X .

      Ich habe gestern eine Beule in der unteren Hälfte der Beifahrertüre entdeckt,
      deren Ursprung ich mir nicht erklären kann. Das Bild ist nur schnell mit dem
      Handy entstanden (und mit Tränen in den Augen).
      Dateien
      • Beule (2).jpg

        (190,88 kB, 40 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • War bestimmt Feindkontakt mit einer anderen Tür, @shadowdragon hat leider auch schon eine drin, leider bei ihm sogar direkt an der Kante und daher nur schwer ausdrückbar :(
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--
    • So...seit heute sind die Winterreifen drauf.

      Es sind die Pirelli Sottozero 3 ( 215/40 R 17 87H) auf der silbernen Barcinofelge geworden.

      Kostenpunkt: 0,00€ :D .


      Nächste Woche Donnerstag werde ich auch endlich mal beim Beulendoktor vorbeischauen.



      Aktualisierung vom 25.11.: Die Beule ist weg. Kostenpunkt: ca. 140€.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der_Jogi ()

    • Heute hat ein vorausfahrendes Kfz sein Reserverad verloren (Halterung unterm Auto war durchgerostet)
      und die drei nachfolgenden Fahrzeuge sind voll drüber gefahren. Der Dritte war leider ich <X .

      Es war "zum Glück" nur ein schmales Notrad, welches unter meinem "SUV" durchgepasst hatte, so
      dass nur der Kunststoff-Unterbodenschutz und die damit verbundenen vorderen Radinnengehäuse
      was abbekommen haben.

      Hab's gerade beim :D überprüfen und notdürftig reparieren lassen (damit ich nicht mit
      herunterhängenden Fahrzeugteilen unterwegs bin und vielleicht noch was verliere ;) ).


      Wird so ca. 250 - 300€ (Material + Arbeitsleistung) kosten.