Gubbel's Ibiza 6J 1.2 TSI "White Knight"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wow ... Schon mehr als ein Jahr rum, seit meinem letzten Update! ...

      Ich fahre ihn immer noch und bin nach wie vor und bin noch happy, habe mich allerdings voll und ganz an die Leistung gewöhnt und will eigentlich mehr 8o

      Den Tüv im Herbst hat er mit Bravur bestanden und im Anschluss habe ich ihm H&R Spurplatten verpasst, vorne 20mm pro Ache (10mm Scheiben) und hinten 40mm (20mm Scheiben mit DRA System).

      Im Dezember bin ich dann in den Wintermodus mit frisch aufbereiteten Felgen gewechselt. Er steht schon echt ziemlich gut da :D

      Demnächst stehen neue Bremsscheiben und Belege an. Ich werde mich da an den Rat von @Nuerne89 halten und Normale Brembo Scheiben und Belege montieren. Eventuell für die HA Belege mit höherem Reibwert, damit mir die Scheibe nicht so angammelt, wurde ja bereits massig im Forum diskutiert.


      Zu guter Letzte noch zwei Fragen an die Kenner unter euch:

      1. Ich habe eine Beule im "Diffusor" entdeckt (Rote Linie als Verdeutlichung). In einem anderen Thread hab ich mal gelesen, dass es an zu viel Isolation/Schaum unterhalb des Radmulde liegen soll. Da ist aber nichts?! Wie bekomme ich das Ding wieder grade, es stört mich doch schon ein wenig :(

      2. Bei den Spurplatten an der VA scheint mir die Distanzscheibe irgendwie zu klein zu sein. Der Durchmesser ist geringer als der der Felge. Ich würde auf einen Unterscheid von 0,5 ~ 1cm schätzen. Die neuen längeren Schrauben sitzen gut, nichts wackelt oder vibriert, dennoch fährt ein ungutes Gefühl mit, wenn ich mit 180 über die Autobahn fahre. Gekauft habe ich die H&R B202555712B. Das sind die von H&R vorgeschriebenen Platten für die VA. Bilder auch im Anhang. Das sollte ich vermutlich eh lieber direkt an H&R fragen, aber eventuell weiß hier ja einer direkt bescheid :)
      Dateien
    • Pack dir Yellowstuff hinten drauf, Rest Brembo, das ist ne brauchbare Low-Budget Lösung.

      Das mit den Spurplatten vorne haben manche auch hinten schon gehabt. H&R führt oftmals zwei verschiedene Außendurchmesser, das sind dann wahrscheinlich die mit Index A am Ende, am besten einfach mal bei H&R anrufen oder Mail schreiben wegen der Nummer.

      Der einzige Grund für den Tausch wäre allerdings die Optik, rein von der Festigkeit her ist das kein relevanter Unterschied.

      PS: Ich hab bald nen neuen Flasher, dann kann ich auch Software für den 1.2TSI von ProBoost anbieten - evtl. lässt sich das direkt mit Einbau einer Abgasanlage ab Turbo kombinieren? :hmmm: :keks:
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nuerne89 ()

    • Das ist super nett, aber mit "mehr" dachte ich da eher an einen 1.8 TSI :) Nächstes Jahr wird sich arbeitstechnisch bei mir was verändern, mit dem netten Nebeneffekt eines höheren Gehaltes. Dann werde ich Kassensturz machen und gucken, ob es für meinen Wunsch 1.8 TSI reicht.

      Gerrell bin ich der Meinung, dass beim 1.2TSI nicht viel zu machen ist und das Geld stecke ich lieber in den größeren Motor, als zu versuchen an der Nähmaschine mit Steuerkette was zu machen.
    • Gubbel schrieb:

      Das ist super nett, aber mit "mehr" dachte ich da eher an einen 1.8 TSI :)
      Na optimal, beste Lösung. Aber für den 1.8TSI gibts auch schöne Software von ProBoost ;)
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--
    • Was beim 1.8 TSI geht, konnte man ja gut bei Marvin sehen. Der hatte ja zum Schluss den IS20 mit LLK, Downpipe, Edel01 AGA und Co. So heftig werde ich sicherlich nicht eskalieren. Ich suche bereits seit 2 Monaten in meiner Umgebung nach einem 1.8 TSI den ich mal unverbindlich Probe fahren kann, finde aber aufgrund der eher schwachen Verkaufszahlen des Cupa vorallem hier in Nordhessen sehr wenige Exemplare die bei nem Händler stehen. Ich werde mich wohl weiter gedulden müssen.


      @Basti_MG

      Meines Wisses nach, haben alle 1.2TSI Motoren, die im 6J verbaut wurden ne Steuerkette (Also sowhl die 105 PS Variante, als auch die ?!90?! PS Ausführung. Laut VW wird seit BJ2012 allerdings ne optimierte Kette verbaut, die "keine" Probleme mehr machen soll.

      Nur am Rande mal erwähnt. Ich war wegen meiner Steuerkette und einem verdächtigen Rasseln beim :) vor Ende meiner Anschlussgarantie und hab danach gucken lassen. Ich wollte, dass die Kette auf eine eventuelle Längung geprüft wird. Hatte sogar angekündigt, dass ich die Kosten der Kette tragen würde, sollte raus kommen, dass sie zwar gelängt ist, aber nicht genug um einen Garantiefall daraus zu machen. Hauptsächlich ging es mir darum, für mich eine Bestätigung zu erhalten, dass alles okay ist.

      Es wurde komplett demontiert/geprüft und es kam heraus, dass die Kette kein Stück gelängt war. Bilder hat er mir gezeigt, die Kette war gut in Schuss! Lediglich den Kettenspanner haben die Jungs gewechselt. Seitdem hab ich kein längeres rasseln mehr beim Anlassen. :thumbsup:
    • Das ist mir dann doch etwas "to much".

      Marvin verkauft ihn in meinen Augen auch aus dem richtigen Grund. Er bewegt ihn nicht standesgemäß. In der Ausbaustufe, muss man damit ordentlich Rennstrecke fahren und ihn nicht als "Daily" missbrauchen und eben genau das würde ich damit machen. Ich brauche was für den täglichen Gebrauch von und zur Arbeit und die ein oder andere Spaßfahrt. Da würde mir der 1.8TSI absolut reichen. Natürlich dann wieder Fahrwerk, Felgen, Folie und eventuell ne AGA mit Software, aber sicher nicht nen Umbau auf den IS20 Lader mit Frontantrieb.

      Ich kenne mich, weiß sehr gut, wie ich manchmal fahre und ich denke für mich selber, dass ich aktuell noch nicht sicher und verantwortungsvoll ein 300PS Auto bewegen sollte oder könnte. Kleine Schritte machen und weiter lernen :drive:
    • Gubbel schrieb:

      In der Ausbaustufe, muss man damit ordentlich Rennstrecke fahren und ihn nicht als "Daily" missbrauchen und eben genau das würde ich damit machen.
      Kann ich persönlich gar nicht nachvollziehen. Der Wagen ist vom Setup her primär als schneller Daily aufgebaut, nicht umsonst steckt da Dämmung und ordentlich Hifi drin. In meinen Augen die perfekte Alltagskiste um jeden Tag Spaß damit zu haben.
      Für die Rennstrecke hat der Wagen die völlig falsche Ausrichtung, da wäre eher der von Michigru passend, wobei selbst sein Cupra eher noch ein absolut spaßiges Alltagsauto mit Tracktauglichkeit und kein Tracktool ist. Oder mein Alltagsrenner, der sieht 99% Straßenverkehr und verdammte Scheiße ich liebe das Auto und will gar nichts anderes fahren. Natürlich kann der auch Rennstrecke, aber ist eben in vielen Punkten ganz klar nicht konsequent für den Track gebaut (Käfig, Fahrwerkssetup, Gewicht).
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--
    • Berechtigte Punkte.

      Ich fahre am Tag allerdings jeweils nur 5km zur und von der Arbeit, einkaufen (meist auf dem Heimweg), Freunde besuchen und am Wochenende die ein oder andere Spaßfahrt über die schmalen Landstraßen. Es ist für mich ein sehr lieb gewonnener Alltagsgegenstand :love:

      Ein heftig umgebauter 300PS Frontkratzer ist das in meinen Augen einfach nicht mehr und für mich zu viel, preislich als auch von der Leistung her. Ich würde ihn gerne fahren, keine Frage, aber ich diskutiere im inneren sowieso immer wieder über Sinn und Unsinn solcher Umbauten :mops:

      Ich will nicht abstreiten, dass ich eventuell nach einem Jahr im 1.8 TSI wieder Lust auf mehr bekomme und sich meine Meinung dann erneut ändert. Wenn es soweit ist, weiß ich ja wen ich fragen kann :P

      Ich wünsche ein frohes Fest!
    • Hi Gubbel!
      Erst mal schönes Auto habe genau den gleichen nur als 4/5 Türer.

      Ich bin gerade auch dabei meinen zu tunen unter anderem nen ESD von FMS usw. .
      Ich hatte schon gelesen, dass du wegen deiner Antenne gefragt wurdest. Hatte aber noch eine Frage bezüglich des Navis, falls du eins hast.
      Meine Frage: Hat deine neue Antenne auch Navi Empfang? Denn ich finde die originale viel zu lang aber hatte immer nur gehört, dass dann der Empfang deutlich schlechter wird.

      MfG Jonas
    • Hi Jonas!

      Die 6J Ibiza Modelle haben alle nur ne normale Antenne für FM und UKW. Erst mit dem letzten Facelift in 2015 hat der dann 6P genannte Ibiza GPS mit in die Antenne bekommen, denn vorher hatten die alle die TomTom Stecknavis, die selber ne integrierte Antenne haben.

      ABER! Soweit ich weiß, ist die GPS Antenne unabhängig von der FM Antenne. Die neuen Antennen haben einen anderen Antennenfuß, in dem wohl auch die GPS Antenne für das fest verbaute Navi enthalten ist.

      Weitere Infos findest du zum Beispiel in dem Thread hier:
      ibiza-forum.de/index.php/Thread/92881-GPS-Antenne/
    • Nach nun mehr als 3 Jahren, ist der Lack irgendwie ab. Ich habe Lust auf etwas neues. Auch wenn hier nicht mehr so viel los ist wie früher wollte ich zumindest meinen Thread somit zum Abschluss bringen.

      Er ist aktuell bei Mobile inseriert, aber da ich nicht weiß, ob ich verlinken darf, können Anfragen zum Link und zum Preis gerne per PM an mich erfolgen.

      Es war mir eine Ehre! :alk: