Erster SUV von Seat: Ateca

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tja, bittere Realität ohne frisierte Software.....

      Andererseits kann ich nicht verstehen, warum man die Kiste dann überhaupt auf den Markt bringt.
      Guckt da denn keiner vorher nochmal drauf?
      Und warum wird ausgerechnet da gespart, wo der wohl größte Skandal der Automobilgeschichte stattfand/stattfindet? :mops: :mops: :mops:
    • Der Ateca steht seit letzter Woche beim Händler auf dem Hof. :) Diese Woche wird er zugelassenen und abgeholt. Leider wurde er mit falscher Ausstattung gebaut (Statt Leder, wie wir bestellt haben, ist er mit Alcantara gekommen). Haben uns aber mit dem Händler geeinigt, was den Preis angeht.
      Sie nennen einander zwar Freunde, aber entweder benutzen sie andere, oder sie werden benutzt.

      Ritsuka Aoyagi, Loveless.



    • Bleiente schrieb:

      Der Ateca steht seit letzter Woche beim Händler auf dem Hof. :) Diese Woche wird er zugelassenen und abgeholt. Leider wurde er mit falscher Ausstattung gebaut (Statt Leder, wie wir bestellt haben, ist er mit Alcantara gekommen). Haben uns aber mit dem Händler geeinigt, was den Preis angeht.
      gib doch mal paar infos:) motor etc.
      Turbo + Kompressor = <3 VCDS im Kreis Baden(Neckar)-Odenwald, RheinNeckar, Kraichgau möglich. Mein Umbauthread ->Chris RED Boca / RMK - VA: 295mm / HA: 300mm + 18" x 8,0 8)
    • Also, es ist ein Ateca 2.0TDI 140kw mit "Xcellence"-Ausstattung in Lava Blau. Wir haben noch diese Extras bestellt:
      18'' Alufelgen "Performance II"
      Leder schwarz (inkl. Winterpaket)
      Navigationssystem
      Seat Soundsystem
      Kessy mit automatische Heckklappe
      Heizbare Frontscheibe
      Elektrisch verstellbarer Fahrersitz
      DAB+
      Full Link
      Top View.
      Leider ist bei der Betellung wie gesagt was schief gelaufen: Irgendwer hat nachträglich "Leder schwarz" in "Alcantara schwarz" umgeändert.
      Zum Glück ist aber das Winterpaket so geblieben. Wir haben uns jetzt so geeinigt, dass ich für den Sommer noch einen zweiten Satz
      Alus bekomme und jetzt für den Winter die Winterreifen dazu. ;)
      Sie nennen einander zwar Freunde, aber entweder benutzen sie andere, oder sie werden benutzt.

      Ritsuka Aoyagi, Loveless.



    • Ich hab mal eben versucht, deine Konfiguration einzugeben. Sobald man das Winterpaket auswählt, wird das Lederpaket abgewählt, bzw. andersrum, wenn man Leder haben will, kann das Winterpaket nicht mehr gewählt werden. Es war also nicht irgendwer, der mit oder ohne Absicht deinen Ausstattungswunsch geändert hat, sondern der Konfigurator, der dir dein Wunschfahrzeug (Leder und Winterpaket) einfach nicht anbieten kann, weil es das so nicht gibt. Hättest du "nur" das Lederpaket gewählt, wäre es allerdings nicht zu diesem Fehler gekommen, weil in dem Lederpaket alles vom Winterpaket automatisch mit drin gewesen wäre.
    • Das Lederpaket beinhaltet automatisch das Winterpaket, das Alcantara in schwarz nicht. Es muß also jemand absichtlich Leder gegen Alcantara getauscht und dann noch das Winterpaket dazugebucht haben. Ausserdem habe ich ja die Bestätigung über die verbindliche Bestellung des Atecas.
      Sie nennen einander zwar Freunde, aber entweder benutzen sie andere, oder sie werden benutzt.

      Ritsuka Aoyagi, Loveless.



    • Ja, der Preis liegt so bei knapp 34000€, aber nur weil der Wagen auf eine Schwerbehindertenkarte mit 50% gekauft wurde. Dazu gabs nochmal 3% Extra-Rabatt, was der Händer eig. nicht hätte machen dürfen.
      Sie nennen einander zwar Freunde, aber entweder benutzen sie andere, oder sie werden benutzt.

      Ritsuka Aoyagi, Loveless.