Back in Black - PrivateDemons Ibiza FR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nviduum schrieb:

      Frage zum Thema: wie verhindert man, das die LS von hinten nass werden?
      Dach aus Alubutyl bauen.
      Gibt sonst auch von Phonocar sogenanntes Rainstop.

      Hab mich heute ein bisschen mit der Gasanlage beschäftigt.
      Leitungen nach hinten verlegt:
      DSC_0113 (2).JPG
      Natürlich gabs auch wieder nen ordentlichen Unterfahrschutz
      DSC_0116 (2).JPG
      Das vordere Absperrventil musste ich am Unterboden direkt hinter die Vorderachse packen
      DSC_0109 (2).JPG

      Der Verdampfer sitzt unterm Luftfilterkasten, Wasserversorgung muss ich noch anschließen, Rest steht soweit.
      Für das Gasrail habe ich einen Halter gebaut der statt der Aufnahmen für die Motorverkleidung eingeschraubt wird
      DSC_0107 (2).JPG
      Auf diesem Halter findet auch der Gasfilter platz - hier noch provisorisch mit Kabelbindern befestigt
      DSC_0106 (2).JPG

      Morgen werden die Kabel für die Injektoren eingelötet und der Wasseranschluss hergestellt, dann bin ich damit soweit durch.

      Zudem will ich das Fahrwerk noch etwas höher drehen, hinten hab ich die Federteller heute schon mal gangbar gemacht. Vorne muss ich noch gucken mit welchem Inbus die blockiert werden - ist leider ziemlich verdreckt der Mist.
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      KW Var.1 - BRC LPG - CarHifi
    • So - die Gasanlage ist bis auf Kleinigkeiten abgeschlossen :)

      Additivweiche (ich nutze ein System, dass dem Gas das Additiv direkt beimischt) und die Gasschläuche eingebaut.:
      DSC_0002 (2).JPG

      Kabel für Drehzahlsignal, Ladedrucksignal, Zündungsplus und Injektoren verlötet und ordentlich verpackt (rechts im Bild)
      Alles am Verdampfer angeschlossen (unten), leider hatte ich nur noch blauen Unterdruckschlauch da .
      DSC_0001 (2).JPG

      Danach gings an Additivsystem:
      Halter gebaut
      DSC_0004 (2).JPG

      Tank eingebaut
      DSC_0005 (2).JPG

      Alle Kabel verlegt und ordentlich mit den Injektoren verlötet (Das System berechnet die Einspritzung des Additivs über die Taktung der Injektoren).

      Damit ist die Baustelle Gasanlage bis auf 4 Dinge abgeschlossen:
      Der Gasfilter kriegt noch ne ordentliche Bandschelle
      Mir fehlen noch die Gaseinblasadapter und ein Adapter für den Tankanschluss, beides ist unterwegs
      Das Kabel für die Tankuhr muss noch in den Innenraum verlegt werden.
      Wasseranschluss fehlt noch, da brauch ich noch ein Werkzeug für.

      Danach noch Strom auf die Anlage und Programmieren - aber das ist ja das kleinere Problem ;D

      Ist aber immer wieder erstaunlich wie lange sich dieser Kleinscheiß zieht... wollte eigentlich noch das Fahrwerk hochdrehen aber irgendwann war auch einfach die Luft raus.
      Dateien
      • DSC_0006 (3).JPG

        (2,04 MB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      KW Var.1 - BRC LPG - CarHifi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PrivateDemon ()

    • Meh, einer meiner neuen Xenonbrenner hat den Geist aufgegeben... Ich vermute dem E-Bay Typen brauch ich nicht mit Gewährleistung kommen -.-*

      Und der Lieferant von der Lambda-Anzeige kommt nicht über... also wegrationalisiert -.-
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      KW Var.1 - BRC LPG - CarHifi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PrivateDemon ()

    • Naja, ich schau mir das demnächst mal in Ruhe an, in den nächsten Tagen nicht so viele Nachtfahrten, da gehts auch mit einem + Nebel.

      Heute hab ich den Scheiben rundum mal etwas Rain-Ex gegönnt. Ich hoffe, damit krieg ich das Problem der zusiffenden Heckscheibe etwas in den Griff, wenn nicht muss ich doch mal gucken ob ich den Heckwischer wieder rückrüste.

      Nach 100km Autobahn hab ich Karfreitag hintenraus quasi nix mehr gesehen, nervig.

      Und auch mit Hifi gings heute ein bisschen weiter:
      Lautsprecherkabel in die Türen verlegt
      DSC_0006 (4).JPG
      Die Verkleidungen im Innenraum sind auch weitestgehend wieder drin, Türverkleidungen und Handschuhfach fehlen noch.
      DSC_0007 (3).JPG

      die Bodenplatte für den Kofferraumausbau gebaut, inklusive einer Klappe damit die Wartungsluke vom Gastank zugänglich bleibt.
      DSC_0008 (3).JPG

      Natürlich ordentlich mit eingefrästen Scharnieren.
      DSC_0009 (4).JPG

      Die wurde dann auch gleich mal bezogen.
      DSC_0010 (5).JPG

      Der Kofferraumboden wird ca. 4cm angehoben für den Gastank und dann vermutlich noch mal ca. 8-10cm für die Hifi-Klamotten.
      Das wird ne enge Nummer. Wenn alle Stricke reißen muss ich die Bodenplatte noch etwas hochsetzen und eine der Endstufen unten drunter verbauen, das versuche ich aber noch zu vermeiden.

      Hier mit den neuen Helix-Komponenten. Oben links soll die Stromverteilung hin, auf die Klappe kommt die PPI, zwischen Stromverteiler und DSP kommt die kleine Eton und die Rubicon kommt unten links auf den großen Platz.
      DSC_0011 (5).JPG

      Die PPI hat ja zum Glück Stecker, versuche das Ganze so hinzukriegen das man nichts ausbauen muss um an die Wartungsluke des Gastanks zu kommen - da muss ja alle 2 Jahre der Tüv dran.
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      KW Var.1 - BRC LPG - CarHifi
    • Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

      Abgesehen von den Schrauben für die Scharniere sollen keine Holzschrauben verbaut werden.
      Daher habe ich Würth SKD Gewindemuffen in M4 eingezogen und die ersten Komponenten mit schwarzen Inbusschrauben verschraubt.
      Dateien
      • DSC_0014 (4).JPG

        (248,79 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_0012 (4).JPG

        (278,68 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      KW Var.1 - BRC LPG - CarHifi
    • Da kann ich mich endlich mal aufraffen um den ganzen Mist anzuklemmen... raucht mir beim Einpegeln die PPI ab
      <X :kotz:

      Überlege nun den ganzen Mist umzuschmeißen und mir ne 6Kanal Mosconi für die Front zu holen
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      KW Var.1 - BRC LPG - CarHifi
    • Wenn ich das wüsste.
      Angeklemmt, alles lief super, hab nur gemerkt das der HT schnell etwas verzerrte. also an den Gain-Reglern der HXA gedreht, wurde besser.
      Danach wollte ich die PPI angleichen, hab die Stufe hochgeklappt und vorsichtig am Poti gedreht (Musik lief, wenn auch leise).
      Plötzlich haut die PPI Störsignale ohne Ende raus, bin dann nach vorne gerannt um Zündung aus zu machen - und dann kam mir auch schon der Rauch entgegen.

      Leider sind die Schrauben alle Zoll-Inbus, muss noch gucken wer sowas rumliegen hat, dann zerleg ich die mal und gucke obs mit neuen Transistoren getan ist.
      Werde allerdings wohl den Kofferraum abspecken und mir ne digiatale 6-Kanal suchen, willkommen im 21. Jhd.
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      KW Var.1 - BRC LPG - CarHifi
    • Ich hoffe. Endstufe fahr ich heute Abend holen und vielleicht auch einbauen.
      Morgen wären dann die Fräsarbeiten für die Front dran. Aufnahmen für MT/HT und TMT

      Nur fürn Sub derzeit noch kein Plan und Testgehäuse bauen wird mir diesen Monat zu streßig.
      Hab noch ein 20er Fertiggehäuse rumliegen, vielleicht fräs ich das auf.
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      KW Var.1 - BRC LPG - CarHifi
    • Tut schon ein bisschen weh so viel wieder rauszureißen nachdem man sich so viel mühe beim Einbau gegeben hat.

      einmal links durch rechts ersetzen.
      Dateien
      • DSC_0057 (5).JPG

        (2,23 MB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      KW Var.1 - BRC LPG - CarHifi
    • Endstufe drin, Anlage läuft, PD krank - darum heute nicht so weit gekommen wie erhofft.
      Vor Mendig muss ich noch ein paar Kabel schön machen und den Bock dringend aufräumen und aussaugen.

      Hat aber noch gereicht um das Mikro reinzuhalten - hier ist nicht mal ein EQ angelegt.
      Kickbassbereich sollte noch mehr werden wenn ich die Aufnahmen für die TMT optimiert habe, aktuell ist noch alles in den originalen Einbauplätzen - dafür bin ich schon extrem zufrieden.

      Wenn alles klar geht, könnt ihr den Ibiza also am AYA-Stand in Mendig hören!
      Dateien
      • Frequenzgang.jpg

        (19,83 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      KW Var.1 - BRC LPG - CarHifi
    • Soo, zurück aus Mendig und soweit zufrieden mit dem jetzigen Stand.
      Bei den meisten die ihn gehört haben gabs viel positives Feedback - für eine Baustelle also nicht übel ;)

      Freut mich die Chaoten alle wiedergesehen zu haben!
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      KW Var.1 - BRC LPG - CarHifi