Wassereintritt über Heizungsebläse in Innenraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wassereintritt über Heizungsebläse in Innenraum

      Hallo

      Bei meinem Sohn ist seit 2 Monaten regelmäßig nach Regen der Beifahrerfußraum naß.
      Dachte erst ein Flasche wäre ausgelaufen.

      Nachdem ich die Verkleidung von dem Schacht wo der Pollenfilter abgenommen und den Filter entfernt hatte bemerkte ich Wasser
      in der Ausbuchtung vor dem Lüfterrad.

      Beide Ablaufkanäle sind frei. Konnte einen Draht durchschieben. Bekommt man das oberen Lufteinlasselement raus. Eine Plastiksechskantschraube ist da.
      Leider geht der Kasten nicht raus. Will nichts abbrechen.

      Kann es auch sein das das Wasser zwischen Windschutzscheibegummi eintritt. Liegt links und rechts nicht mehr an der Scheibe an.

      In Hoffnung auf Hilfe
      CGNer