Nico's 6L Cupra TDI - Ende !?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nico's 6L Cupra TDI - Ende !?

      Kauf des Cupras: Mai 2015

      Bisher verbaut/ersetzt:
      - 2DIN Kenwood Radio DDX4021BT
      - (Sommer) Cuprafelgen in Schwarz
      - (Winter) Cuprafelgen in Daytonagrau Lackiert
      - 15mm Spurplatten hinten
      - AP Gewindefahrwerk (V305/H315)
      - Seat Sport Domstrebe
      - Drehmomentstütze (Lager) durch PU Lager ersetzt.
      - Turbo Schlauch durch Forge Schlauch (direkt am Turbo) ersetzt.
      - Cupra Heckklappenlogo vom Leon 5F
      - Edelstahl Zierleiste mit Cupra Schriftzug über dem Handschuhfach
      - Cupra Schriftzug an der Front vom Leon 1P
      - Bremssättel in Rosso Rot lackiert
      - Rotes Felgenband um den unteren mittleren Kühlergrill
      - Polo 9N Heckscheibenwischer
      - Xenon Scheinwerfer
      - SWRA mit Originalem Wassertank und Pumpen
      - Swra Düsen (inspiriert von PhilFR) Corsa B Waschdüsen
      - Getriebelager erneuert
      - Motorlager erneuert
      - Kupplung und ZMS erneuert (Standard Sachs)
      - Ladeluftschlauch an der AGR ersetzt
      - AP Racing Bremsanlage VA
      - 256mm Bremsanlage HA mit Spielfreien Fühlungsbolzen
      - 23,81mm Hauptbremszylinder
      - Stahlflex vorne

      Was aktuell ansteht:
      - Stahlflex hinten

      Was ich noch vor habe:
      - Folierung der hinteren Scheiben
      - Neuer ESD
      - was mir so mit der Zeit noch einfällt :D

      Bild im Anhang zeigt den aktuellen Stand Juni 2016
      PS: Fahrwerk ist noch auf Tüv Höhe eingestellt :whistling:
      Dateien
      • Ibiza_Juni16.jpg

        (952,24 kB, 34 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von Nico95 ()

    • Die Winterfelgen sind Fertig lackiert und wurden auch schon mal zumindest einen Tag drangeschraubt.

      Mitte des Monats hab ich noch einen kleinen Ausflug zur Nordsee gemacht, hierbei zeigte meine Verbrauchsanzeige einen Verbrauch von 3,5L/100km nach der Strecke von 330km, bin da dann ein paar Tage geblieben, auch noch rum gefahren und zurück ohne einmal eine Tanke anzusteuern in der Zeit. Ja Diesel Fahren hat schon was.
      Die Tage Blinkte auf einmal ABS und ESP auf, es war aber zum Glück nur eine Gebrochene Sicherung auf der Batterie.
      Erst recht nachdem ich am Wochenende in Mendig gesehen habe wie viele Ibiza 6L Xenon haben und wie Geil das einfach ausschaut, rückt auch für mich der Gedanke immer näher, dieses Jahr noch auf Xenon zu wechseln.
      Ansonsten muss ich einfach Sagen der kleine macht sich im Moment Super die ersten 12tkm in meinem Besitz sind soweit ohne große Macken überstanden.
      Die Kupplung wird wohl anfang nächstes Jahr langsam fällig sein, denke hier werde ich auf ein Komplettset von Luk mit ZMS zurückgreifen.

      Im Anhang mal ein Bild mit den Winterrädern.
      Dateien
      • IMG_4742.JPG

        (1,86 MB, 116 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Sooo .. nocheinmal ein wenig hier.
      Ich habe nun knapp 15tkm mit dem Cupra seit Mai zurück gelegt, bin immer noch sehr zufrieden mit dem Fahrzeug.
      Habe mir ein MuFu Lenkrad besorgt, dieses auch eingebaut, allerdings die Tasten noch nicht angeschlossen. Nun überlege ich, mich auch mal an die Funktion der Tasten zu begeben, allerdings bin ich mir nicht sicher ob ich das Steuergerät 6L0 959 542 oder 6L0 959 542 A benötige. (Edit: Habe wohl Mufu Knöpfe die ohne Steuergerät im Lenkrad direkt in den Kabelbaum gesteckt werden)
      Was als nächstes ansteht ist ein Bremsscheiben und Bremsbelagswechsel rundum, sowie dann auch im Januar der Tüv.
      Meine Kupplung packt mittlerweile erst auf dem letzten viertel beim Loslassen des Pedals, ich vermute, dass im Frühjahr dann ein Kupplungswechsel ansteht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nico95 ()

    • Geht mal wieder ein wenig weiter hier:
      Airbag-Lampe ging die Tage an, mit dem Fehler "Zünder Airbag Fahrerseite, Widerstand zu groß - sporadisch".
      Habe dann den Schleifring am Samstag mal gewechselt, den Fehler gelöscht, und bisher bleibt die Lampe aus.

      Xenonscheinwerfer sind drin, seit vergangenem Samstag dann auch mit den Valeo Steuergeräten, ich musste noch auf die Verbindungskabel warten und habe so lange so "Universale Steuergeräte" genommen, die ich noch hier liegen hatte vom FR damals. Naja die Valeo Steuergeräte sind schon gut was schneller hochgefahren und vor allem heller.

      Scheinwerferreinigungsanlage ist soweit verbaut. (Corsa B Düsen mit großem Original Wassertank mit beiden Pumpen)
      Die Bearbeitung des Wassertanks hat sich gefühlt über etliche Stunden gezogen.

      Heute oder morgen, je nach Wetter wird dann noch der ALWR Sensor an der Hinterachse eingebaut, sowie der Lichtschalter gewechselt (Ohne Stellrädchen für die LWR).
    • SWRA ist drin und funktioniert, ALWR Sensor ist verbaut, Kabel liegt aber noch unter den Hintersitzen (hier nochmal ein Dank an Alex für den vorbereiteten Kabelbaum).
      Lichtschalter ohne Verstellrädchen für die Leuchtweite ist auch verbaut.
      Auto ist soweit also fast Tüv fertig.

      Nur eins hält mich echt auf Trap, ein "klock" Geräusch beim Lastwechsel. Manchmal stärker und manchmal eher nicht, kommt eher in niedrigen Drehzahlbereichen vor und aus dem linken Bereich des Motorraums. Habe schon Drehmomentstütze, Getriebelager und Motorlager gewechselt, aber alles bleibt beim alten. Vermute langsam dass das ganze vom Zweimassenschwungrad kommt :/ Kupplung wollte ich ja ehh demnächst mal angehen, Kupplung sowie ZMS sind nämlich noch die ersten und haben nun 199tkm runter.

      Nunja nun geht es erst einmal in Richtung Ausbildungsende sprich Abschlussprüfung, desswegen wird das Auto soweit nur Tüv fertig gemacht, danach würde ich mich dann ggf. im Sommer mal gerne um die Bremsanlage kümmern, also Stahlflex Bremsleitungen sowie entweder der Ori-Ap-Racing Bremsanlage oder Brembo Junior an der VA und die 256mm Anlage vom TT an der HA, aber das alles steht noch in den sternen, habe es nur so grob im Kopf geplant. Dazu kommt dann noch die Beseitigung von ein paar Schönheitsfehlern die ich gerne weg haben möchte.

      Hier im Anhang mal ein Bild nach dem Einbau der SWRA und Xenon Scheinwerfer.
      Dateien
      • IMG_8737.JPG

        (2,67 MB, 76 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Sehr schön, das Thema muss ich auch noch angehen :whistling:

      Die AP vorne würde ich drin lassen (ist standfest genug), die Brembo GTJ ist nur schwerer und macht die Bremsbalance frontlastiger, das Heck leichter.
      Stahlflex, hinten die 256er und evtl. noch mein HBZ Upgradkit, dann ist das geil ;)
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nuerne89 ()

    • Leider konnte ich ja nicht zur Ibiza-Forum Mosel-Tour fahren weil mir natürlich kurz vorher jemand reingefahren ist, war somit also nur Mitfahrer in einem anderem Auto.
      Der Cupra rollt soweit mittlerweile wieder. :)
      Den Kotflügel hab ich erst einmal einfach für den Übergang gegen einen einigermaßen guten gebrauchten getauscht, der neue liegt aber schon in der Garage.

      Jetzt stehen noch Lackierarbeiten an, dabei muss mindestens gemacht werden:
      -Kotflügel
      -Motorhaube
      -A-Säule
      -Fahrertüre
      -Schweller Fahrerseite
      -Stoßstange vorn

      Dann wollte ich mich eigentlich auch mal um die Macke in der hinteren Stoßstange und die Kratzer in der rechten Seitenwand kümmern.

      Und um ehrlich zu sein Spiele ich bei der Menge der Teile mittlerweile sogar mit dem Gedanken das Auto einmal komplett zu machen.
      Sprich: Komplettlackierung in LS3H statt dem ziemlich öden jetzigen L041. ?(

      Muss ich mir aber nochmal durch den Kopf gehen lassen.

      Kupplung und ZMS kommen dann auch noch voraussichtlich in meinem Urlaub im Juli neu.
      Wahrscheinlich kommen dann auch direkt noch Stahlflex Bremsleitungen rein.
      Generell reizen würde mich auch auf ein Brembo Kit vorn (generell auch die AP Racing, aber die bekommt man ja leider kaum) und auf die 256er Hinten direkt umzurüsten, vielleicht auch dann sogar direkt in Verbindung mit dem größeren HBZ von Nuerne.

      Alles so eine Überlegung momentan. Mal abwarten ob ich dabei bleibe :P
    • Sehr unglücklich mit dem Unfall kurz vor der Moseltour.
      Beim nächsten Mal muss er aber unbedingt mit, die Riege der Diesel-6L unterstützen 8o
      Ansonsten ein schöner Wagen, viele Maßnahmen und Baustellen erkenne ich von "unseren" Ibizas wieder :evil:
    • So, Unfallschaden ist jetzt komplett behoben.
      Hatte zwischenzeitlich einmal kurz Probleme mit dem Xenon, mal wollte es auf der Beifahrerseite, mal aber auch nicht, letzendlich war das Kabel nicht richtig in das Steuergerät gesteckt, bzw. hat sich eins aus dem Stecker gedrückt.
      Dann ist mir (vor)gestern der Schlauch an der AGR noch kaputt gegangen, hing vorher schon manchmal nach ein Paar km was schräg drin, aber jetzt musste definitiv Ersatz her, soll aber morgen alles kommen.
      Der Wagen ist jetzt bis auf Dach und Heckspoiler in LS3H lackiert, muss da nochmal drüber Polieren, erschrocken war ich hierbei, dass es leider schon recht viele kleine Roststellen gab (Seiten der Motorhaube, Heckklappe, Kofferraum unter der Dichtung, Fahrertür, Seitenwand hinten links am Übergang zur Stoßstange, Kotis jetzt auch beide neu). Die gefundenen Roststellen sind alle behoben.

      Die Kupplung kommt noch diesen Monat neu, die jetzige rutscht nämlich mittlerweile ;( , hab ich alles schon hier liegen, komplett mit ZMS und Ausrücklager von Sachs. Hoffentlich ist mit dem neuem ZMS dann auch mal das schlagen beim Lastwechsel weg.
      Dateien
      • Anhang 1.jpg

        (595,36 kB, 53 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Anhang 2.jpg

        (457,73 kB, 56 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Schlauch an der AGR ist ersetzt, seit dem habe ich wesentlich weniger Rußausstoß, leicht schief hing der Schlauch vorher schon immer drin, hab ihn aber nie als Ursache dafür gesehen.
      Kupplung und ZMS sind gewechselt, frisches Öl hat er jetzt auch nochmal bekommen, Lackierung gefällt mir nicht (Klarlack hat sich nicht überall glatt gezogen). Aber zumindest sind die gesichteten Roststellen weg und die durch den Unfall beschädigten teile ersetzt und wieder gegen Korrosion geschützt.
      Da werd ich dann gegen Herbst nochmal schauen, ob der Cupra nicht einfach nochmals komplett lackiert wird, bin im Moment erst einmal froh, dass das Auto läuft und ich ohne Probleme von A nach B komme, für anderes fehlt mir momentan einfach die Zeit.

      Was mich ein wenig wundert: Es war eine LUK Kupplung verbaut, dachte im Kopf zu haben dass die Ibiza Serie mit Sachs Kupplung ausgerüstet sind.

      Aktuell bin ich jetzt bei knapp 208000km, Radlager hinten links macht sich langsam ganz leicht Bemerkbar, da werd ich wohl nach Mendig dann mal beide Seiten erneuern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nico95 ()

    • Also,
      ich hab jetzt hier ein wenig Arbeit liegen.
      Seat Sport AP-Racing Sättel
      & ne 256mm Bremsanlage für die HA.
      Beides wird am Mittwoch erstmal komplett Glasperlengestrahlt, neu lackiert usw.

      Bestellt sind dann noch:
      -23,81mm HBZ-Kit von Nuerne
      -Stahlflex 6-teilig mit Edelstahl Hohlschrauben
      -Polo WRC Bremsbleche für die HA Bremsanlage
      -Spielfreie Führungsbolzen für die HA Bremsanlage

      Mal gucken wann ich alles Fertig habe zum Einbau :) Kann es eigentlich kaum abwarten, soll aber ja auch ordentlich werden :D

      Zum Thema Lackierung .. hab einen Lackierer im Bekanntenkreis, mit ihm hab ich schon drüber gesprochen den Ibi im Winter oder Frühjahr ggf. nochmal richtig ordentlich zu lackieren.
    • Nico's 6L Cupra TDI - Bremsenupdate steht an

      ManuG schrieb:

      Wo hast du denn die Sättel gefunden?
      Ich such schon seit Monaten welche :mops:


      Ich habe auch ziemlich lange gesucht, hab die jetzt im Ausland auf einer Seite für Kleinanzeigen gefunden. :D

      Holoy schrieb:

      Bis zur Moseltour ist nicht mehr viel Zeit 8o


      Ja ich weiß, aber wenn ich es nicht schaffe, oder noch irgendwas nicht stimmt, mache ich es lieber nach der Moseltour, aber dafür ordentlich. :)
    • So,
      am Wochenende hat sich ein wenig getan.

      Verbaut ist jetzt folgendes:
      - AP Racing Bremsanlage vorn mit Ferodo DS Performance Bremsbelägen und Brembo Max Scheiben
      - 256mm Bremsanlage hinten mit spielfreien Führungsbolzen und normalen ATE scheiben sowie Belägen
      - 23,81mm Hauptbremszylinder
      - Stahlflex vorn (Hinten kommt noch)
      - ATE Typ 200 Bremsflüssigkeit
      - Original Cupra Räder in Schwarz statt den goldenen Felgen (passen aufgrund der Sättel vorn nicht mehr)
      - Kupplung nochmals entlüftet, bekomme den Gang nun auch im Stand wieder raus :D

      Bisher bin ich sehr zufrieden, Bremst sich wie ein ganz anderes Auto, aber sehr sehr gut.
      Dateien
      • Anhang 1.jpg

        (533,21 kB, 52 mal heruntergeladen, zuletzt: )