Getriebe hängt im 3. Gang fest...was ist das??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Getriebe hängt im 3. Gang fest...was ist das??

      Hallo Leute!
      Hab ein seat ibiza mit 4 gang automatik Getriebe.
      Der fuhr sich bis vor kurzem auch super nur leider fing er bald an und hängt im 3. Gang.

      Ich mache den wagen an, schalte in D Und fahre los...der hat es machtig schwer im 3 gang anzufahren und dreht bei 100 km/h dann auf fast 4000 Umdrehungen.

      Mache ich den wagen aus und starte ihn neu geht es wieder normal.

      Das isz seid 3 tagen leider nicht mehr der fall...

      Nun hackt er nur noch im 3 gang. Manuel funktioniert gang 1 und 2 super, wenn ich dann in den 3 schalte macht er einen satz und hat den gang dann... wenn ich dann in d schalte passiert nichts.

      Kann mir jemand helfen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Miss_Bollefr () aus folgendem Grund: verschoben

    • Evtl. klemmt da ein Ventil im Schieberkasten. Als aller erstes empfiehlt es sich mal nen Getriebeoel-Wechsel zu machen (mit Filter). Kommen einem beim Oel Ablassen schon Spaene/Truemmer entgegen oder riecht das Oel verbrannt ist eh Feierabend (dan wuerde das Auto aber auch nicht mehr fahren und wenn nur mit sehr ungesunden Begleitgeraeuschen). Tip. Lass das Auto wenn moeglich stehen und lass nen Oelwechsel am Getriebe machen.
    • Hat das Oel verbrannt gerochen? Magnetventil koennte sein; das laesst sich mit nem Tester ermitteln.

      Die Getriebe nehmen einem mangelnde Pflege/Wartung krumm. Bei deinen Getriebe koennte ein Defekt vorliegen.

      Fehlerspeicher auslesen (lassen) waere erst mal das naechste was ich machen wuerde. Wenn da im Getriebe-SG schon was zu finden ist wirds einfacher. Alles Andere ist raten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nviduum ()