Wirtschaftlicher Totalschaden, was jetzt??? Benötige dringend Rat!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wirtschaftlicher Totalschaden, was jetzt??? Benötige dringend Rat!!!

      Hi liebes Forum,

      Ich hatte heute einen Unfall, die schuld muss noch geklärt werden. Ich wollte eine Einfahrt rein, sie hat mich rein gewunken und da ich ihr wohl zu langsam war hat sie Gas gegeben, genau in dem Moment, wo auch ich Gas gegeben habe... Bam! Fuck! Was muss ich machen? Laut Einschätzung der Polizei sei ich schuld, aber ich habe das verneint und es auch so unterschrieben. Ich bin innerhalb der Probezeit und ich darf nicht einen Punkt mehr bekommen!! Was steht nun an, muss ich irgendwelche Schritte in die Wege leiten? Anwalt kann ich mir wohl nicht leisten, denn ich bin Student.

      2. Was soll ich mit dem Wagen anstellen? Hab den jetzt dank ADAC vor meiner Garage stehen. Was lohnt mehr: Ausschlachten lassen (habe kaum Ahnung) - oder verschrotten, oder doch an einen Kartenhändler?

      Habe nur Haftpflicht!- daher ist eine glasschadensabrechnung leider nicht möglich. Selbst wenn für eine geteilte schuld entschieden Wirt, bekomme ich kaum Geld, da ja nur der zeitwert erstattet Wirt. Der dürfte bei einem 99er 6k nicht hoch sein.

      Brauche eure Hilfe!!!!

      Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2
    • gutachten machen lassen.
      Lade wenigstens ein paar Bilder hoch damit wir wissen über was hier gesprochen wird. Totalschaden ist nicht gleich Totalschaden.


      Wo mache ich dieses Gutachten und was kostet mich das?

      Hier Bilder: [IMG]http://img.tapatalk.com/d/13/12/19/y4uvugev.jpg[/IMG][IMG]http://img.tapatalk.com/d/13/12/19/y5u4apyt.jpg[/IMG][IMG]http://img.tapatalk.com/d/13/12/19/vavazy7e.jpg[/IMG][IMG]http://img.tapatalk.com/d/13/12/19/5ybavate.jpg[/IMG]

      Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2
    • [IMG]http://img.tapatalk.com/d/13/12/19/nyju5e3y.jpg[/IMG][IMG]http://img.tapatalk.com/d/13/12/19/yzu7ena2.jpg[/IMG][IMG]http://img.tapatalk.com/d/13/12/19/6enyqeru.jpg[/IMG]

      Ist alles verzogen... wohl n Totalschaden.
      Aber innen alles gut, nicht mal die Airbags sind auf gegangen.
      [IMG]http://img.tapatalk.com/d/13/12/19/u8eva2ud.jpg[/IMG]


      Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2
    • Hallo.
      Gutachten kannst du bei der Derka machen lassen.
      Oder bei der Werkstatt deines vertrauen,die besorgen dir einen.
      Über die kosten kann ich dir leider nichts sagen,da bei mur der Gegner ganz klar schuld war.
      Zum glück ist dir nichts passiert,das ist die hauptsache.
      Ich denke es würde sich lohnen,den Wagen fertig zu machen.
      Sieht so nach Blechschaden aus.
      Da sie dich recht weit vorne erwischt hat. Naja hoffe nur das der Träger grade ist,dann dürfte es kein Thema sein.
      Hat sie den zugegeben das sie dich rein gewunken hat?
      Gruß
      spanier1975
    • Hi, danke erst mal für die rasche Antwort. Bin im Moment echt arm dran, aber werde das mit dem Gutachten gleich morgen prüfen. Sie hat die schuld auf mich geschoben. Die Polizei auch, aber werde versuchen mich dagegen zu wehren. Kann mit dem Wagen allerdings in keine Werkstatt, denn er springt nicht an. Bremsen und lenken funktioniert nur extrem schwer! Müsste mal i wie die Motorhaube öffnen, aber da klemmt alles. ZV, Fensterheber etc gehen aber, also scheint die Elektronik ja zu funktionieren. Benzin oder Öl ist auch nicht ausgelaufen, aber als ich mit dem ADAC an der nächsten Werkstatt stand, sagte der Meister direkt weiter fahren, der Wagen sei Schrott. Angeblich verzogen, allerdings wollte er sich das auch nicht genauer ansehen, nur aus 3m Entfernung. Habe aber auch keine Anlaufstelle hier, bin neu nach Koblenz gezogen. Jemand ne Idee???

      Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2
    • so oder so, totalschaden.

      6Ks sind nicht mehr viel wert und der schaden übersteigt definitiv 2000€ - wenn nicht sogar noch mehr.

      Entweder Fahrzeug mit Heckschaden und gleicher Farbe finden und aus zwei eins machen oder sein lassen.
      Das lohnt sich aber nur wenn Handwerkliches Geschick und Herzblut am Auto
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      KW Var.1 - BRC LPG - CarHifi
    • ...so oder so, totalschaden.
      ...definitiv 2000€ - wenn nicht sogar noch mehr.


      Bist du sicher? Ich meine, wenn es wirklich "nur" der kotflügel wäre...? Was sollte ich denn im Falle eines wirtschaftlichen Totalschaden deiner Meinung nach machen? Presse- Kartenhändler oder Ausschlachten lassen via zB Ebay?

      Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2
    • So...da ich täglich damit zu tun habe...ganz klar ein Totalschaden!!!

      Warum?...Wenn man sich den Schaden ansieht und die original Seat Werkstatt- Stundenpreise anschaut speziell im Karosserie und Lackbereich kann man hier ganz locker von einem Schaden von guten 3000- 3800 Euro ausgehen!!

      Wenn du ein Gutachten machst wird der Gutachter versuchen die Kosten überlicherweise bei der Gegenerischen Versicherung abzurechnen!! Wenn die gegenerische Versicherung aber sagt das du Schuld hast bleibst du erstmal auf den Kosten sitzen und musst das Gutachten selber zahlen!! Deshalb solltest du auch die gegenerische Versicherung anrufen...eventuell schicken die einen Gutachter von sich!!....Ruf am besten auch deine Versicherung an und schildere ihnen deinen Unfallhergang!! Sag das du nicht schuld bist aus deiner Sicht!!
      Somit bleibt auch die andere Unfallbeteiligte auf den Gutachterkosten sitzen und die Versicherung zahlt solange nicht wie der Fall nicht per Gericht geklärt ist...(im schelchtesten Fall!)

      Ergo du musst dir einen Anwalt nehmen!!....So teuer ist der nicht und im Falle das du nicht Schuld bist, muss die gegenerische Versicherung die Anwaltskosten übernehmen...soweit wird es meistens aber nicht kommen...ich vermute mal von deinen Schilderungen zum Unfallhergang her, dass es 50/50 oder besten falls 75/25 für dich enden wird!! Ein Handzeichen ist anders als Lichthupe-> vorrangig!!

      Hast du Zeugen dafür??
      Herr, gib mir Geduld!!...Aber ein bißchen ZACKIG!!!
    • Ok. Damit wäre die Frage nach Höhe des Schadens wohl geklärt. Die VS will mir und der beteiligten Person einen Bogen zuschicken, wo ich dann schildern soll was passiert ist. Muss ich ggf. Anzeige erstatten? Werde mich morgen mit den Daten der Dame an ihre Versicherung wenden und auch dort den schaden melden.

      Aber zurück zum Auto. Was ist nun der beste Verkaufsweg um möglichst viel aus dem Auto raus zu holen?????

      Mir ist die schuldfrage sehr wichtig, da ich gerade erst ein ASF gemacht habe und unmöglich so eine Verkehrspsychologische Begutachtung zahlen kann. MUSS ich die machen (im Falle wenn mir die schuld gegeben wird) oder kann ich auch einfach Bußgeld zahlen und den Lappen zB 3. Monate abgeben? Hoffe ihr könnt mir auch da weiter helfen.

      Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2
    • PrivateDemon schrieb:

      so oder so, totalschaden.


      Das stimmt schon. Aber wenn er kein Geld hat?
      So teuer sind die Sachen nicht beim Verwerter.Natürlich nur wenn er selber repariert.
      Bei einer Werkstatt gehen die preise in die Höhe.


      PrivateDemon schrieb:

      Das lohnt sich aber nur wenn Handwerkliches Geschick und Herzblut am Auto
      Da stimme ich zu.
      Es ist jede menge Arbeit ;)
      Und lohnt sich nur wenn keine größeren Sachen defekt sind.
      Aber wie mein Vorgänger schon sagte.
      Erstmal alles mit der Versicherung klären.
    • xiCorda schrieb:

      ...so oder so, totalschaden.
      ...definitiv 2000€ - wenn nicht sogar noch mehr.


      Bist du sicher? Ich meine, wenn es wirklich "nur" der kotflügel wäre...? Was sollte ich denn im Falle eines wirtschaftlichen Totalschaden deiner Meinung nach machen? Presse- Kartenhändler oder Ausschlachten lassen via zB Ebay?

      Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2


      Ich bin KFZ-Meister und hab selbst 7 Jahre lang 6K gefahren ;)
      Mir wurd mal die Front zusammengeschoben, da waren Haube, Türen und Koflügel nicht betroffen und lag bei ca. 1500€.

      Auch die Front war deutlich weniger erwischt, vermute mal du wirst auch neue Kühlerjallousie usw brauchen - also sehr sicher mit den 2000€.

      Wenn du irgendwo nen Unfallschaden oder Motorschaden für 300-500€ oder so kriegst und jemanden kennst der das Ding mit ner Kiste Bier umschraubt dann tus.

      Du kannst versuchen den an Kartenhändler loszuwerden, wird wohl deine einzige Chance sein noch etwas geld dafür zu sehen, die Schrottis machen meistens entweder Kilopreise (wenn du glück hast) oder holen nur kostenlos ab.
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      KW Var.1 - BRC LPG - CarHifi
    • Beim Schrotti gbts meistens 150€ und das wars.
      So wie der aussieht hats da mit sicherheit mindestens noch die VA zusammengeschoben.
      Tu dir nen gefallen: Klaer das mit der Versicherung und weg damit.
      6K gibt es noch zu hauf in Mobile, etc. das lohnt nicht :(
    • Du musst leider erstmal abwarten was die Versicherungen daraus machen....

      Es wird im besten Falle dazu kommen das die gegenerische Versicherung deinen Gutachtenschaden bezahlt!! Allerdings nur soviel Prozent davon wie die Schuld bekommst..also bei 50/50 Schuld und einem Schaden von 3000,- Euro = 1500,- Euro!! mal als Beispiel..

      Den Rest musst du selber aufwenden..und da kommt dann das Thema Schrotti wieder auf...ich würde aber eher die Kohle nehmen, dass Auto so verkaufen wie es ist und dann was anderes holen...
      Herr, gib mir Geduld!!...Aber ein bißchen ZACKIG!!!
    • Guten Morgen liebes Forum, erstmal vielen dank für alle, die mir geantwortet haben! Ich fasse eure Beiträge nochmal kurz zusammen:

      - Auto Schrott, Ca 3000€ schaden
      - Gegnerische Versicherung kontaktieren
      - Gutachten machen lassen
      - Anwalt aufsuchen

      Sollte ich den Anwalt wirklich schon jetzt einschalten, oder erst dann wenn ich Post der Bußgeld stelle bekomme? Die Polizei sagt das wären 80€ & 2. Punkte...

      Danke noch- und schon mal!

      Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2
    • Guten Morgen,

      frag mal bei der Polizei nach dem Aktenzeichen, dann kann ein Anwalt im Vofeld die Akten einsehen. Bis du dein Bußgeldbescheit bekommst, vergehen ein paar Wochen.

      Wie schon gesagt habe, frag mal beim ADAC nach wegen einer kostenlosen Rechtsberatung.
      Dann würde ich dir noch ans Herz legen, eine Verkehrsrechtschutzversicherung abzuschließen.

      Ich bin kein Experte. Du bist noch in Ausbildung? Auf wem ist der Wagen zugelassen? Vielleicht greift da die Rechtschutzversicherung deiner Eltern ein, vorrausgesetzt die haben eine Verkehrsrechtschutzversicherung.

      Schau mal in diesem Forum, da bekommst du vielleicht die passenden Antworten auf deine Fragen.

      juraforum.de/forum/