Mein kleiner Rabauke 2.0 TDI/ST X/H&R Stabikit/PU Buchsen/DSP/Edel01 #Baustelle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ach das schaffst du schon :thumbup:
      Immerhin haben wir sie auch dazu gebracht, mal bei mir mitzufahren. Es war echt göttlich, wie sie gequiekt hat, als ich das Auto in den Drift geworfen hab :lol:
      (Dank ESP bleibt ihr das ja bei dir erspart - ganz wichtiges Argument ;) )
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--
    • Gestern hab ich Vogtland Federn (30mm) eingebaut, Restkomfort ist noch vorhanden, nur hinten passt das mit der Vorspannung noch nicht so ganz... :/

      Der Grill hab ich schon länger in schwarz matt lackieren lassen... Sieht einfach tausendmal besser aus...
      Dateien
      02.06.2007-30.10.2007 VW Polo 86c Steilheck 1.0l 45PS Rost
      01.07.2008-22.02.2009 VW Polo 86c Steilheck 1.3l 55PS Vorfahrt geklaut bekommen
      01.03.2008-24.02.2011 VW Polo 86c Steilheck 1.3l ca.80PS Siehe Vorgänger
      26.02.2011-24.03.2012 Audi A4 B5 Limousine 2.4l 165PS verkauft
      24.03.2012-XX.XX.XXXX Seat Ibiza FR 5-türer 2.0 143PS :love:
    • Es heißt aber "Work in Progress" und nicht "In Working" ;) (nicht boes gemeint).
      Boese geil finde ich allerdings deine Front.... das rockt!
      Die Probleme mit der Vorspannung hab ich bei den H&R Federn hinten auch.... es hilft hier die Achslager zu loesen und bei abgelassenem und durchgefederten Auto wieder fest zu ziehen.
    • Es geht bald weiter mit der Schrauberei :dancer:
      Dateien
      02.06.2007-30.10.2007 VW Polo 86c Steilheck 1.0l 45PS Rost
      01.07.2008-22.02.2009 VW Polo 86c Steilheck 1.3l 55PS Vorfahrt geklaut bekommen
      01.03.2008-24.02.2011 VW Polo 86c Steilheck 1.3l ca.80PS Siehe Vorgänger
      26.02.2011-24.03.2012 Audi A4 B5 Limousine 2.4l 165PS verkauft
      24.03.2012-XX.XX.XXXX Seat Ibiza FR 5-türer 2.0 143PS :love:
    • Kleiner Warmmacher:
      Der Wagen ist so gut wie fertig. Gleich geht es an die A-Säulen. Gefolgt von Einstellung und Einmessen. Man darf gespannt sein ;)

      Sent from my EndeavorU using Tapatalk



      Edit 31.08.2014:

      Besser spät als nie kommen nun Infos und Bilder.

      Ente89 hat mich vor geraumer Zeit angeschrieben und fragte nach Grundsätzlichem bez. Dämmung und eines neuen FS. Teile davon wurden auch in Thread durchgekaut. Dann kam vor ein paar Wochen die Frage, ob ich die Woche nach Mendig Zeit hätte. Er wollte nach Dresden kommen und den Wagen klanglich auf Vordermann bringen lassen.

      Aus Sicht von "nur Dämmen" ist das Ganze dann aber doch etwas ausgeartet. Gelandet sind wir bei Folgendem:

      - Audison Bit Ten @ Original Radio
      - Pioneer TS-E170Ci @ K&M 1004
      - Carpower Raptor MKII 12" @ Audio System F2-500
      - Dämmung


      Verbaut wurde letzte Woche bei mir. Montag haben wir uns getroffen. Da wurde ein komplettes Aufmaß vom KR gemacht und Car Akustik Dresden besucht um Kabel, Adernhülsen, Holz, usw. zu besorgen. Kleinkram halt.

      Dienstag bis Freitag wurde dann verbaut und eingestellt.



      So nun Bilder, sonst drehen ja alle durch.
      Leider sind es dieses mal nicht all zu viele Bilder geworden, ich habe einfach nicht daran gedacht regelmäßig welche zu machen. -Facepalm-


      Los ging's ... KR leer, gesaugt und gereinigt. Bei der Gelegenheit wurden auch gleich die Radläufe zum Dämmen freigelegt.

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/1.jpg[/img]



      Und direkt mit dämmen angefangen. Hier Ente persönlich bei der Arbeit. Irgendwer muss ja Fotos machen :lol:

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/2.jpg[/img]



      Super Schablone für die linke Seite des KR. An dieser Stelle sollte erwähnt werden, dass das Reserverad auf jeden Fall erhalten bleiben sollte, wodurch da natürlich drumrum gebaut werden musste.

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/3.jpg[/img]

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/4.jpg[/img]

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/5.jpg[/img]



      Subkiste bauen ...

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/6.jpg[/img]

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/7.jpg[/img]



      ... Kanten versiegeln ...

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/8.jpg[/img]

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/9.jpg[/img]



      ... Absorber rein ...

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/10.jpg[/img]



      ... Stoff drum ...

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/11.jpg[/img]



      ... tadaaaa ...

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/11a.jpg[/img]



      Im Serienstecker war fast kein Platz mehr und zudem die Zuleitung für die TMT gut 2,5mm² stark. Daher folgendes:
      Das Signal für den Bit Ten wurde via High-In vom FL+/- und FR +/- abgegriffen. Vom Bit Ten aus ging es dann wieder an die gleichen Kabel um die TMTs zu füttern. Für die HTs wurden komplett neue Kabel durchgezogen. Zu meinem Erstaunen ließen diese sich extrem einfach durch den 6J fädeln. Wenigstens etwas, was mir da besser als beim 6L gefällt. :thumbup:

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/12.jpg[/img]

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/13.jpg[/img]

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/14.jpg[/img]



      Vergleich TMT Serie vs. Pioneer

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/16.jpg[/img]

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/17.jpg[/img]



      Tür zerlegt ... zu zweit machbar OHNE Scheibe, Fensterheber usw. zerlegen zu müssen. Das hat MASSIV Zeit und Nerven gespart :dancer:

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/15.jpg[/img]



      Hier nun der Aufbau des TMT:

      Schmaler Adapterring

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/18.jpg[/img]



      1cm Aufbauring aus Alu

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/19.jpg[/img]



      TMT drauf

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/20.jpg[/img]



      Uuuuuund Dämmung! Mir sind dabei gelinde gesagt die Hände abgefallen. Ich habe so viel gedämmt, wie es halberlei machbar war. Dabei war zu beachten, dass der Fensterhebermotor anschließend wieder sauber in seiner Position sitzen und dicht sein muss und zudem das Alu nicht so dick wird, dass die TVK später mal ans Blech der Tür drückt. So wurde teils mit einer Lage 2,2mm ALB gedämmt, teil dreilagig. Die Aufnahmen und rund um den TMT sind steinhart. Wenn man dort gegen die Verkleidung klopft kommt das einem Pflasterstein gleich.

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/21.jpg[/img]

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/22.jpg[/img]

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/23.jpg[/img]

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/24.jpg[/img]

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/25.jpg[/img]



      Dezentes ALB-Müllchaos

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/26.jpg[/img]



      Ente's Freundin beim ... keine Ahnung mehr. Ich glaube sie hat irgendetwas sauber gemacht ^^

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/27.jpg[/img]



      Ein Wort zu den HT-Aufnahmen an den A-Säulen: Die A-Säulen wurden schon mitgebracht und waren bereits für Instrumente vorbereitet. Die HTs passen haargenau auf die Öffnungen und konnten so einfach eingeklebt werden. Der rechte HT ist leider nicht auf den Fahrer ausgerichtet, was man auch hört. Hier hat die Optik gewonnen.

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/28.jpg[/img]

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/29.jpg[/img]

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/30.jpg[/img]



      Und noch ein Bild vom ersten konfigurieren des Bit Ten.

      [img]http://www.ibizaklang.de/misc/forum/ibiza/ente89/1/31.jpg[/img]



      Es bleibt noch zu sagen, dass am Ende die Zeit gerannt ist. Bei dem 6J ist mir das erste mal das passiert, vor dem jeder Einbauer Angst hat ... das erste Testsignal und es kommt nicht überall Ton raus -Flucht- In diesem Fall lag es am TMT links. Es sind sicherlich 3h ins Land gegangen, bevor der Fehler gefunden wurde. Wir habe sämtliche Leitungen gemessen, geflucht, gemessen und wieder von vorn. Am Ende war es ein gebrochener Stoßverbinder, der in der Mitte einen mm keinen Kontakt hatte :kotz:

      Naja es wurde gefunden, danach eingepegelt, Trenn-FQ und Flanken gesucht, Phasen korrigiert, Laufzeit ermittelt, eingemessen. Gefolgt von hören, korrigieren, wieder fast vorne angefangen. Wie das halt so ist. Gefolgt vom Probelauf mit Ente auf dem Fahrersitz, Wünsche angepasst.

      Leider musste er Freitag Abend noch los. Ich hätte die Anlage gerne nochmal unter die Finger genommen, wenn die Chassis eingespielt sind.




      Ich kann für meinen Teil sagen, dass die Anlage für die Investierte Summe ordentlich klingt und auch bei Bedarf gut Laune verbreiten kann.
      Sicherlich ist die Tür im 6J eine Frechheit und dort Bass raus zu bekommen war wirklich nicht einfach. Es hat geklappt, aber ein 6L ist da vom Potenzial leider doch einiges Vorraus. Das ist Seat verschuldet, es wäre nichtmal Platz für geschlossene TMT-Gehäuse, wenn man sich die Arbeit machen würde :thumbdown:

      Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden, auch wenn es nicht perfekt ist. Ente sagte er sei zufrieden. Hoffentlich ist das auch jetzt noch so :D


      Fotos vom Finish muss er selber noch nachlegen, da habe ich leider nichts mehr da :|




      Gruß in die Runde und an Ente viel Spaß mit dem Setup :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von IbizaKlang ()

    • Ich hab aktuell treble auf -2, bass auf +3, nach längerer Zeit tun die hohen Töne doch im Ohr weh..

      auf dem Bild schraubt Schatzi den BitTen fest weil es ihr zu lange gegangen ist...

      also wir sind sehr begeistert vom Setup, nur schwer isser geworden...
      02.06.2007-30.10.2007 VW Polo 86c Steilheck 1.0l 45PS Rost
      01.07.2008-22.02.2009 VW Polo 86c Steilheck 1.3l 55PS Vorfahrt geklaut bekommen
      01.03.2008-24.02.2011 VW Polo 86c Steilheck 1.3l ca.80PS Siehe Vorgänger
      26.02.2011-24.03.2012 Audi A4 B5 Limousine 2.4l 165PS verkauft
      24.03.2012-XX.XX.XXXX Seat Ibiza FR 5-türer 2.0 143PS :love:
    • So jetzt noch ein paar Bilder vom Finish, bin einfach nicht eher zum Waschen gekommen....
      Dateien
      02.06.2007-30.10.2007 VW Polo 86c Steilheck 1.0l 45PS Rost
      01.07.2008-22.02.2009 VW Polo 86c Steilheck 1.3l 55PS Vorfahrt geklaut bekommen
      01.03.2008-24.02.2011 VW Polo 86c Steilheck 1.3l ca.80PS Siehe Vorgänger
      26.02.2011-24.03.2012 Audi A4 B5 Limousine 2.4l 165PS verkauft
      24.03.2012-XX.XX.XXXX Seat Ibiza FR 5-türer 2.0 143PS :love:
    • ...
      Dateien
      02.06.2007-30.10.2007 VW Polo 86c Steilheck 1.0l 45PS Rost
      01.07.2008-22.02.2009 VW Polo 86c Steilheck 1.3l 55PS Vorfahrt geklaut bekommen
      01.03.2008-24.02.2011 VW Polo 86c Steilheck 1.3l ca.80PS Siehe Vorgänger
      26.02.2011-24.03.2012 Audi A4 B5 Limousine 2.4l 165PS verkauft
      24.03.2012-XX.XX.XXXX Seat Ibiza FR 5-türer 2.0 143PS :love:
    • Nicht ganz... Ich habe die nur provisorisch angeklebt und die Kanten verschliffen, die Hauptarbeit mit laminieren und großflächig verschleifen hat mein Arbeitskollege für mich gemacht, der hat darin ne Meister ATN... :alk:

      Ich will ja ehrlich sein :P


      PS: Montag sollte der Heckspoiler vom Aerodynamik-Paket und die Frontlippe vom 1M Leon Cupra R kommen :thumbsup:
      02.06.2007-30.10.2007 VW Polo 86c Steilheck 1.0l 45PS Rost
      01.07.2008-22.02.2009 VW Polo 86c Steilheck 1.3l 55PS Vorfahrt geklaut bekommen
      01.03.2008-24.02.2011 VW Polo 86c Steilheck 1.3l ca.80PS Siehe Vorgänger
      26.02.2011-24.03.2012 Audi A4 B5 Limousine 2.4l 165PS verkauft
      24.03.2012-XX.XX.XXXX Seat Ibiza FR 5-türer 2.0 143PS :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ente89 ()

    • Entscheidungshilfe:
      da der schwere Sub im Kofferraum einen ganz schönen Hängearsch verursacht, bin ich etwas von meinem Vorhaben abgekommen die B8 einzubauen...
      Kriegt der B8 hinten den Arsch wieder höher? Bild eins ist vor dem Umbau, Bild 2 danach.. Oder doch ein ST X?


      PS: Der Ibi klappert überall da, wo kein AB verbaut ist...Der Raptor ist einfach böse zu seinem Zuhause :D

      Der alte Polo von meiner Freundin wurde zwischenzeitlich in Zahlung gegeben und wurde gegen einen Skoda Octavia Scout ersetzt... roarrr
      Dateien
      • WP_20140517_002.jpg

        (3,35 MB, 46 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • WP_20140906_003.jpg

        (1,37 MB, 41 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • $_12.JPG

        (39,44 kB, 44 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      02.06.2007-30.10.2007 VW Polo 86c Steilheck 1.0l 45PS Rost
      01.07.2008-22.02.2009 VW Polo 86c Steilheck 1.3l 55PS Vorfahrt geklaut bekommen
      01.03.2008-24.02.2011 VW Polo 86c Steilheck 1.3l ca.80PS Siehe Vorgänger
      26.02.2011-24.03.2012 Audi A4 B5 Limousine 2.4l 165PS verkauft
      24.03.2012-XX.XX.XXXX Seat Ibiza FR 5-türer 2.0 143PS :love:
    • Die B8 drücken etwas hoch, aber natürlich auch/vor allem vorne.
      Daher besser die Federn verkaufen und was komplett neues.
      ST X ist sicher ne gute Wahl neben dem H&R Monotube.
      B14 ist straffer, daher wohl nicht unbedingt was für dich.
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--
    • B14 Krieg ich für 520€, das STX solls ja schon für unter 500€ geben.. Dazu Stabikit und ein paar PU Buchsen... Ohjee ich glaub ich muss bald wieder nach DD...
      02.06.2007-30.10.2007 VW Polo 86c Steilheck 1.0l 45PS Rost
      01.07.2008-22.02.2009 VW Polo 86c Steilheck 1.3l 55PS Vorfahrt geklaut bekommen
      01.03.2008-24.02.2011 VW Polo 86c Steilheck 1.3l ca.80PS Siehe Vorgänger
      26.02.2011-24.03.2012 Audi A4 B5 Limousine 2.4l 165PS verkauft
      24.03.2012-XX.XX.XXXX Seat Ibiza FR 5-türer 2.0 143PS :love:
    • B14 ist ok, aber m.M.n. nichts für ihn.

      Meine Empfehlung bzgl. Fahwerk:

      ST X (ww. auch H&R Monotube)
      H&R Stabis
      SuperPro SPF3311K (vordere Querlenkerlager)
      SuperPro SPF3616K (Hinterachslager)
      PQ24 Traggelenkverschraubung für etwas mehr Sturz/Nachlauf.

      Das reicht für den Alltagskomfortbomber.
      Beim TDI sind die härteren hinteren Querlenkerlager und Drehmomentstütze immer etwas schwierig.
      Könnte ich dir zum testen mal schicken (also fertig umgepresste Querlenekr und Drehmomentstütze), aber du magst es glaube lieber ganz ruhig im Auto, von daher kann man sich das wohl sparen.
      Wichtig sind wirklich die Hinterachslager und die vordere Querlenkerlager für Fahrstabilität und Komfort (Leichtgängigkeit).
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--