Funkfernbedienung nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einfach einen Klappschlüssel kaufen geht so nicht. Wir haben es mit meinem Leon 1P Schlüssel versucht, da ging es nicht!!!

      Schloß und Schlüssel neu kaufen macht auch keinen Sinn, da er angelernt werden muss!

      Wir haben den Klappschlüssel von einem Seat Ibiza 5Türer genommen und nur die FFB angelernt auf das Fahrzeug meiner Frau. Haben dann eine FFB bestellt und diese dann wieder auf das Fahrzeug meiner Frau angelernt und seit dem hat sie diese Funktionen: Türen+Kofferraum alle zusammen öffnen und schließen (Komfortschließung bleibt erhalten). Wenn die Taste offen länger als 2sek gedrückt wird, gehen alle Fenster auf, dasselbe bei schließen (gehen natürlich wieder hoch). Auch die dritte Taste (Mitte der FFB) für den Koferraum alleine öffnen geht ohne Probleme. Blinker Signal wird angezeigt.

      Zum Klappschlüssel:
      Da es für das Basis-Modell KEINEN Klappschlüssel gibt, kann Seat auch keinen Ausliefern!! Dazu benötigt man den Schlüsselcode eines anderen Seat Ibiza mit FFB und einen Händler der dann anhand der Vorhandenen Schlüsselnummer (Basis-Modell+Seat mit FFB) die Daten bei Seat einreicht um dann eventuell einen Klappschlüssel zu bekommen. Was wohl aufwendig sein wird. Kauft euch die FFB ohne Klappschlüssel, lernt sie an und dann geht alles.

      Ach der normale Zündschlüssel vom Basis-Modell hat keinen Transponder!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sickness ()

    • sickness schrieb:

      Wir haben es mit meinem Leon 1P Schlüssel versucht, da ging es nicht!!!

      Dann war der Leon vor 03/09 8)

      sickness schrieb:

      Schloß und Schlüssel neu kaufen macht auch keinen Sinn, da er angelernt werden muss!

      Und sinnlos, da die Transponder gesperrt und nur zur Spender-Wegfahrsperre passt.

      sickness schrieb:

      Da es für das Basis-Modell KEINEN Klappschlüssel gibt, kann Seat auch keinen Ausliefern!!

      Quatsch, die können.... "wollen" trifft es wohl eher. Es gibt schon einige, die es im 6R nachgerüstet haben.

      sickness schrieb:

      Ach der normale Zündschlüssel vom Basis-Modell hat keinen Transponder!

      Auch das ist quatsch! Jeder Zündschlüssel hat einen Transponder... ohne diesen ist die WFS aktiv.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von potatodog ()

    • Sorry klar hat der Zündschlüssel vom Basis-Model einen Transponder!!!!
      Bin mit den vielen Mails durcheinander gekommen und habe da was falsch gelesen!
      Es gibt bei uns keine Technischen Probleme mit der FFB, auch nicht beim Starten, Transponder oder sonst was. Das Fahrzeug ist ganz normal in allen Funktionen, ausser das sie jetzt eine FFB hat.... ;)

      Nur kurz noch:
      Ich wollte euch nur beschreiben wie ich es mit dem 6J gemacht habe um die FFB zu benutzen!! Und bis jetzt geht alles ohne Probleme und ist für uns die günstigste/beste Lösung gewesen.



      Es geht auch mit dem Klappschlüssel!!!
      Über den Seat-Händler einen Klappschlüssel, FFB war ja schon da, nachbestellt.alle Schlüssel angelernt und siehe da es geht ohne Problem. Mit allem drum und dran, FFB-Klappschlüssel-Anlernen 130 bezahlt! Alle Funktionen bleiben erhalten. Fahrzeugöffnen-Schließen, Länger als 3sek gedrückt halten, Öffnen oder Schließen sich die Fenster, Mittlere Taste zum separaten Öffnen des Kofferraumes. Alles funktioniert perfekt!!!!




      P.S. Hat jemand eine Ahnung ob der Seat Ibiza SC 6J im Fond Lautsprecherkabel liegen hat? Es sind nur LS vorne angeschlossen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sickness ()

    • Hallo Leute,




      Habe den Seat Ibiza SC/6J Bj. 2013 und habe das gleiche Problem.
      ZV mit Komforschaltung ist vorhanden, aber halt keine FFB. Habe mir den
      Schlüssel Teilenr. 7N5837202D INF bei KFZ Teile Profis bestellt /
      Schlüssel ist günstiger.
      Papiere, Zulassung habe ich den zu geschickt. Nun kam die Nachricht
      von KFZ Teile Profis, die hätten von Seat bescheid bekommen das dies mit
      der FFB nicht möglicht ist.

      Also ich weis nicht wenn man noch glauben kann. Die einen sagen es geht, die anderen sagen es geht nicht ?


      rein321

      MfG

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von rein321 ()

    • Hallo rein123 glauben kannst du nur
      deinen Seat Händler ich hatte das selbe Problem hatte mir den Seat
      Ibiza SC Referece Viva bestellt BJ07.2012 dieser wurde leider nur
      ohne Funkfernbedienung geliefert . Mein Seat Patner sagte es wäre
      nicht möglich eine Original Fernbedienung zu programmieren nach
      langen nerven meinerseits haben sie es doch ausprobiert und es ging
      :) also es ist möglich die Programmieren den bestellten Schüssel
      direkt übers Steuergerät es sind keine Sondereinbauten nötig der
      Spaß hat mich 208Euro mit Programmieren gekostet , ich hoffe das ich
      dir helfen konnte





      Gruß

      Florian
    • Hallo,



      Habe nochmal eine Frage zu der Teilenummer der FFB. Den Schlüssel mit
      7N5 837 202 / 434 MHz gibt's nicht bei Ebay nur mit anderen
      Teilenummern. Bin jetzt unsicher, welcher nun der richtige ist.

      Mein Modell / Typ Seat Ibiza SC / 6J Reference Salsa 1.2 / 51 kw 70 Ps Bj. 04 / 2013.

      Wer kann nochmal helfen ?



      rein321

      MfG
    • 7N5 837 202 H funzt

      Hallo zusammen,

      Auch wenn der Beitrag schon etwas älter ist....

      Ich habe heute 2 Schlüssel mit der Teilenummer

      7N5 837 202 H

      von meinem :) an meinen Ibiza 6J (MJ2013) anlernen lassen. :wave:

      Problem ist nur das öffnen des Schlüssels, da es eine einteiliger ist....

      Gruß
      Dateien
      • Anhang 3.jpg

        (1,4 MB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Anhang 5.jpg

        (637,09 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Capone schrieb:

      Du kannst den Schlüssel inkl. Transponder beim Händler anlernen lassen

      Nein, der Händler kann da nichts machen!

      Zecke schrieb:

      Problem ist nur das öffnen des Schlüssels, da es eine einteiliger ist....

      Ab Min. 3:07 siehst du den Aufbau des Schlüssels
      youtube.com/watch?v=0RZrQbZQ8yM
      Allerdings würde ich den Metallpin mit einem 1,5mm Autreiber in das Gehäuse treiben.
      Der im Video genannte RFID Chip ist nur eine Antenne (Unwissenheit des Videoerstellers).... diese auslöten und mit dem Transponder ( ID48 ) aus dem normalen Schlüssel ersetzen.
      Sollte der Schlüssel ein Nachbau mit neuem Transponder ( ID48 ) sein kann dieser bei mir auch programmiert werden.
    • potatodog schrieb:

      Capone schrieb:

      Du kannst den Schlüssel inkl. Transponder beim Händler anlernen lassen

      Nein, der Händler kann da nichts machen!


      Ist der Ibiza anders als der Leon?
      Am 1P hat mein :) ganze zwei Minuten gebraucht, bis der neu bestelle Schlüssel sowohl die Türen ver-/entriegeln, als auch das Triebwerk starten konnte?!
      VCDS user (VAG-Com Forum)
      VCDS user (Ibiza Forum)

      Biete meine Dienste gerne im Bereich Gütersloh an, einfach PN an mich ;)
    • Capone schrieb:

      potatodog schrieb:

      Nein, der Händler kann da nichts machen!
      Aha, gut zu wissen dass das beim 6J anders ist. Bei meinem 2002er Toledo hättens das schon machen können.
      Hallo,
      ich bin seit einer Woche Besitzer eines Seat Ibiza (5 Türer, Erstzulassung 12/2013, 1,4l, 86 PS) und seit etwa 1 Stunde Mitglied in diesem Forum.
      Ich dachte, dass ich ohne Funkfernbedienung auskommen würde. Bin aber mittlerweile ziemlich genervt.
      Jetzt habe ich hier schon einige Tipps bekommen (blicke aber noch nicht durch).
      Mein Händler meinte der Funkschlüssel würde 180€ kosten+ 80 € weil er ALLE Schlüssel (auch die alten) neu anlernen muss.
      Im Internet habe ich verschiedene Anbieter gefunden (deutlich günstiger). Ich hätte eigentlich nur gerne die Fernbedienung (würde mich am Schlüsselbund nicht stören) Gibt es so was?
      Kann ich einen Funkschlüssel kaufen, anlernen (nur die Funkfernbedienung) und den normalen Zündschlüssel einfach weiter nehmen? Falls ja, welchen Schlüssel brauche ich: 433,92MHz? Drei oder zwei Tasten? TN 1K0959753N oder 7N5837202D oder 7N5 837 202 ?
      Kann man die Fernbedienung auch selbst anlernen?
      Ich hoffe, dass ich nicht zu sehr nerve und besten Dank für die Hilfe!
    • Angler2019 schrieb:

      Kann ich einen Funkschlüssel kaufen, anlernen (nur die Funkfernbedienung) und den normalen Zündschlüssel einfach weiter nehmen?
      Ja, das sollte gehen.

      Angler2019 schrieb:

      Falls ja, welchen Schlüssel brauche ich: 433,92MHz? Drei oder zwei Tasten? TN 1K0959753N oder 7N5837202D oder 7N5 837 202 ?
      Kann ich leider nicht beantworten, aber weiter oben hat es scheinbar mit dem 7N5 837 202 funktioniert


      Angler2019 schrieb:

      Kann man die Fernbedienung auch selbst anlernen?
      Für den 6J kann ich das leider nicht definitiv bestätigen, beim 6L ging es auf jeden Fall wie hier beschrieben. Das stand glaube ich sogar in der Bedienungsanleitung, da würde ich mal nachschauen!
    • 7N5837202H scheint laut inoffiziellem Teilekatalog die ältere, nicht mehr hergestellte Version zu sein, würde aber vermuten dass die genau so funktioniert. Vor allem war @Zecke damit ja scheinbar schon erfolgreich.

      Ob genau der Schlüssel zum Ibiza passt, wird dir wahrscheinlich nicht mal der Händler sagen können, weil es eigentlich ein Altea/Alhambra-Schlüssel ist.

      Ich denke das Risiko kannst du eingehen, vor allem nachdem du Online ja sowieso 14 Tage Rückgaberecht hast

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von powerzone3000 ()

    • Hallo,
      Autoschlüssel-online.de hat mir geschrieben, dass ich

      6J0 837 202 E bräuchte. Ich habe auf einem Supermarktparkplatz einen freundlichen Ibiza-Mitstreiter getroffen (6 Monate älter als mein Wagen)Sein Schlüssel hatte die Nummer 7n5837202h. Es ist zum ko..... 837202 ist klar, aber der Rest.