Starterbatterie einfach leer?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Starterbatterie einfach leer?

      Hi,
      ich bin nun seit ca drei Wochen zu Fuss unterwegs und hab mein Bebii stehen lassen, Grund...Schnee.
      Nun dachte ich mir nutze ich die Zeit in welcher das Auto nicht bewegt wird und kümmere mich um das Innere.
      Wollte dabei Musik anmachen, dreh die Zündung kommt schon ein lauteres Summen als sonst, nachdem die Airbag Kontrollleuchte dann erloschen ist ging sie wieder an. denk ich mir oh Mist nun is iwas im Eimer. Starte ich den Motor in der Hoffnung dann erlischt sie wieder, kam das nächste Problem.
      Er sprang nicht an, hat nich mal gezündet bzw iwie anstalten gemacht den Wagen überhaupt anzulassen. Dann gin mein Blick also auf die Anzeige der BatterieSpannung. 0 wie 0? was soll denn das?
      Wie kann es passieren, dass meine Batterie nach 3 Wochen platt ist.
      Kennt jemand das Problem? Lag es an der Kälte? bzw Feuchtigkeit?
      Habe mein Ibiza noch nie so lange nicht bewegt, daher ist es mir bisher nie passiert, dass die Spannung unter 10 Volt gewesen ist.

      Bitte um euren Rat.
      Ist es erforderlich eine neue Batterie anzuschaffen?
      Oder funktioniert Sie demnächst wieder wenn alles getaut ist und ich versuche zu überbrücken?
      Bei Neukauf....Welche batterie empfehlt ihr mir?


      mit freundlichem Gruß
      Florian
    • kommt drauf an wo der Wagen gestanden hat
      und je nach Ladezustand ist die Batteriesaeure bei den tiefen Temperaturen eingefroren

      ibiza-forum.de/index.php/Attac…49263e3d947911cc950f2f057

      haeng sie mal ans Ladegeraet und lade sie mal ca 8 -10 Std und ueberpruefe die Saeuredichte
      evtl mit destiliertem Wasser wieder auffuellen bis zur Markierung

      bei Neukauf :P

      siehe post 51 : Lichtschwankungen... (6L)

      Gruss
      dc3km
      wer 3sat kriegt , bekommt auch 4satt .. :D .[img]http://forum.seat-friends.at/wcf/images/smilies/forenopi.gif[/img]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dc3km ()

    • Starterbatterien vertragen es nicht so gut wenn sie tiefentladen werden. Trotzdem würde ich mal einen Ladeversuch starten bevor du sie wegwirfst.

      Hast du denn irgendwas im Auto verbaut was permanent Strom zieht? Nach 3 Wochen sollte die Batterie eigenltich nicht schlapp machen.

      Hast du vielleicht ein Ladegerät, oder kannst dir eins leihen? Dann könntest du die Batterie ausbauen ( wenn das Auto eh noch eine Weile eingeschneit ist) und versuchen zu laden.
      Mit etwas Glück ist dann wieder alles in Ordnung :thumbsup:
      6L TDI Sport Edition 5-Türer [img]http://images.spritmonitor.de/170822.png[/img]

      - Audi TT Pedalerie

      - Tempomat

      - E-Standheizung von WAECO

      - Türausstiegsbeleuchtung
      -
      Beleuchtetes u. kühlbares Handschuhfach
      - Sitzheizung mit Golf IV Matten
      - MFA 2-DIN Farb-Navi

    • Das kann ich nicht sagen, müsste ich mich schlau machen, da der Ibiza erst seit 9 Monaten in meinem Besitz ist.
      Wird aber schon länger da drin verbaut sein, sieht nicht sooo ne aus.

      Hab Sie inzwischen mal ausgebaut und nach Hause genommen.
      Suche aber immernoch meine bekanntschaft nach einem Ladegerät ab =)
      Naja, wenn er noch einen weiteren Monat stehen bleiben muss auch nicht schlimm.
      Irgendwie macht das "zu Fuss Unterwegs sein" auch wieder Spaß =)

      Müsste ihn auch ersteinmal wieder Freischaufeln, der sieht aus, wie ringsrum am Boden festgefroren
      Alle haben den Schnee genau zu mir geschoben, weil ich zu lange rumstand =/
    • Die Batterie kann durch aus nach 3 wochen entladen sein.In diesen Fahrzeugtypen sind meist Batterien mit 33-44Ah verbaut.Da die Kapzität mit zunehmenden Alter sinkt und es im Auto heimliche Verbrauchen gibt wie z.b Uhr oder Igrendwelche Speicher ann sie nach 3 wochen leer sein.Wenn das Auto länger stehen bleibt sollte man Die Batterie also abklemmen und an ein Erhaltungsladegerät klemmen.Gehen wir mal davon aus deine Batterie hat eine Kapazität von 35Ah.Der Strombedarf der heimlichen Verbraucher könnte 0,045A betragen dann wäre die Batterie nach 755 stunden leer==> sprich nach 31 Tagen wäre diese leer.