Raum Peine / Hannover / Braunschweig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Raum Peine / Hannover / Braunschweig

      Hi !!!!

      Ich habe es vor einiger Zeit schon einmal angesprochen ... leider verlief diese Anfrage ein wenig im Sande. Da dieses Forum aber stetig wächst, erhoffe ich diesmal ernsthafte und vernünftige Ideen und Beiträge. Ja, auch das kann ich fordern ! :tongue:

      Ich überlege halt seit einiger Zeit, ob man nicht im Raum Hannover/Peine/Braunschweig einen Seat-Club gründen kann. Dafür benötigt man natürlich aber auch eine entsprechende Anzahl an Personen und Helfern zum Aufbau.

      Dann stellt sich natürlich die Frage, wie man einen solchen Club aufbaut, was unternommen wird und wie sowas aussehen soll.

      Mich würde in erster Linie halt interessieren, ob in unsere Ecke hier überhaupt Interesse daran bestehen würde und wie Ihr Euch einen solchen Club vorstellt.

      Schriebt das, was Ihr darüber denkt.

      Grütings
      Hirnchen
      Ich bin eine Prinzessin ... :hippy:
    • RE: Raum Peine / Hannover / Braunschweig

      Und wenn alle Stricke reißen fährst du halt einmal im Monat bis nach Minden... ;)

      Mittlerweile gibt es ja auch in WOB einen Seat Club, weiß nur net, wie weit der nun noch von Peine entfernt ist.

      Aber ansonsten: Weiter so, je mehr Clubs, desto besser!

      Bis dann, René


      DER Treffpunkt für die markenoffene Szene in Ostwestfalen-Lippe!
      unitedcars-owl.de
    • Aber nur wenn du mit...

      ...deinem Malaga äh "R" kommst! *hehe*

      Nächstes Treffen ist am übernächsten Sonntag, also dem 20. April 2003 um 18:00 Uhr.

      Würden uns freuen, dich mal begrüßen zu dürfen. Kannst dich gerne mal umschauen und "uns" ein bißchen kennenlernen.

      Wenn dann alle Stricke reißen, kommst einfach zu uns. Dann haben wir einen an der Quelle, der Mitglied und evtl. Sponsor ist *fg* (kleiner Scherz!).

      Mal im Ernst: Komm ruhig vorbei wenn du willst. Ist ganz einfach zu finden. Fahren dann den Rest zusammen.

      Bis dann, René


      DER Treffpunkt für die markenoffene Szene in Ostwestfalen-Lippe!
      unitedcars-owl.de
    • Also ich weis nicht ob in Interesse hab...
      Überzeug mich das es irgendwas bringt, dann bin ich dabei :)
      Ich hab null Plan wozu son Autoclub gut sein soll, ausser vieleicht um sich ab und an mal zu treffen und über die Karren zu quatschen aber dazu muss man doch nicht gleich nen E.V. GmbH Inc. mit Website, Hotline und Cheerleader gründen...?

      Wenns dringend sein muss hab ich noch 3 Kumpels mit Seat. Der eine hat zwar gut Plan und seinen GP01 auch superschick her gerichtet aber für fahren ohne Unfall reichts bei ihm leider nicht und die anderen beiden Fahren den nur weil er 4 Räder hat. Bin mir nicht sicher ob das was bringt...
      :respekt: :dafuer:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von THEKK ()

    • Oft sind es falsche Vorstellungen von solchen Clubs, andererseits ist es schwierig, alle unter einen Hut zu bringen.

      Es ist halt ich sach mal wie ein Sportverein, nen Kegelverein, nen Skatverein oder was weiß ich nicht was, nur das wir halt alle Seat fahren. Klar sind die Autos oft das Thema, aber es gibt auch mal was anderes!

      Wir machen ganz normale Sachen dann und wann:

      - Zusammen Essen gehen (Grillen, Mal zum brunshen, Frühstücken)

      - Gemeinsame Parties (Halloween Party, Geb. Party etc.)

      - Unternehmungen (kegeln, bowlen etc.)

      - Fahrten zu Treffen im Sommer und Winter ;)

      Solche Sachen halt. Man lernt sich so auch privat kennen und macht auch mal ohne Club was nur unter sich z. B. ins Kino gehen oder so.

      Auch sind wir keine Prolls oder so. Solche Leute sind es nämlich, die die Tuning Szene in Verruf bringen, die viele Leute davon abhalten zu Clubs zu kommen, weil sie dann denken das sind eh alles so Proleten und so.

      Von solchen McDonalds Spinnern und so halten wir uns fern, das ist auch besser so! Deshalb werden z. B. auch Leute selektiert. Wir schauen zwar nach Fahrzeugenund deren Besitzern, achten aber vor allem drauf, wie sie sich verhalten und wo sich sich gerade aufhalten.

      Bis dann, René


      DER Treffpunkt für die markenoffene Szene in Ostwestfalen-Lippe!
      unitedcars-owl.de
    • Ihr wollt euch beim Seat Händler Treffen? Welch geniale Atmosphäre um über die Gründung eines Clubs zu debatieren :rolleyes:

      PS: beim Sebra arbeitet ne janz heisse Schnegge an der Info, vieleicht will die ja auch mit machen?
      :invasion:
      :respekt: :dafuer:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von THEKK ()