Wie sind Eure Erfahrungen mit Autogas (LPG & CNG)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie sind Eure Erfahrungen mit Autogas (LPG & CNG)

      An dieser Stelle möchte ich mal an die Gasfahrer unter Euch wenden. Mich interessiert wie viele denn mitlerweile schon in diesem Forum unterwegs sind und wie Eure Eindrücke sind.

      Mach ich mal den Anfang:

      Fahre jetzt gut ein halbes Jahr (10.000km) auf Autogas (LPG).

      Verbrauch könnte etwas niedriger liegen (ca. +22%) was aber wohl an der kleinen Maschine liegt. Der Motor läuft etwas unruhiger als im Benzinbetrieb, was ich aber ebenfalls auf den kleinen Motor schiebe (3 Zylinder), der läuft eh schon etwas rauer.

      Im großen und ganzen bin ich zufrieden damit und kann es ruhigen Gewissens (fast allen) weiterempfehlen
      Ich hab Spaß, ich fahr mit Gas! (LPG) :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mailmohr ()

    • Bei mir läuft alles bestens, bis auf eine Kleinigkeit. Ich kann nur bis 5000 U/min mit Gas fahren, danach schaltet die Anlage automatisch auf Benzin um. Ist angeblich eine Schutzfunktion um den Motor nicht zu überlassten. Laut Umrüster kann daran nichts geändert werden. Ansonsten bin ich voll zufrieden.
    • Original von Meisterxl
      Bei mir läuft alles bestens, bis auf eine Kleinigkeit. Ich kann nur bis 5000 U/min mit Gas fahren, danach schaltet die Anlage automatisch auf Benzin um. Ist angeblich eine Schutzfunktion um den Motor nicht zu überlassten. Laut Umrüster kann daran nichts geändert werden. Ansonsten bin ich voll zufrieden.


      Darf man mal fragen, welche Autogasanlage du verbaut hast?

      @ ALL: Schreibt doch bitte mal rein, mit welcher Autogasanlage ihr unterwegs seit!
    • Also ich hatte auch Autogas in meinem Ibiza - habe ihn ja leidedr verkaufen müssen weil ich so oft liegen geblieben bin.
      Echt scheisse verbaut von dem Mann - trotzdem würe ich es weiter empfehlen
      Ich hatte damals eine Tartarini Gasanlage.

      P.S. Mein Golf bekomme auch eine - dann allerdings nicht von Tartarini (sind schon gut aber der einbaubetrieb der das macht verbaut nur Zavoli Anlagen)
    • guggstu hier: AutoGas (LPG) für Ibi 6L

      Ist Autogas, Infos hab ich leider keine, nur dass man die Anlage auch mit einigen Handgriffen wohl auf Erdgas umrüsten könnte :D und sie momentan wohl ziemlich das beste ist, was man kriegen kann ;)
      Aktueller Status des grauen Pannenmobils: Läuft (noch)

      Die letzten 4 Pannen:
      Eigene Dummheit: Bremsanlage überhitzt :P
      Simmerring Getriebe links (141.000km)
      Flexrohr kaputt (139.000km)
      LPG Sicherung hopps (110.000km)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von D-Fence ()

    • meiner ist mir grad 2 mal beim anfahren an einer ampel an nem steilen berg ausgegangen....beim 2. mal hab ich extra mehr gas gegeben aber es kam nichts irgendwie......werd das mal beobachten obs an den temperaturen liegt........
      Aktueller Status des grauen Pannenmobils: Läuft (noch)

      Die letzten 4 Pannen:
      Eigene Dummheit: Bremsanlage überhitzt :P
      Simmerring Getriebe links (141.000km)
      Flexrohr kaputt (139.000km)
      LPG Sicherung hopps (110.000km)
    • naja die anlgage ist ja keine 500km gelaufen und muss eh demnächst nachjustiert werden denke ich.....ka worans lag, ist erst einmal vorgekommen dass er mir abgewürgt ist.......
      Aktueller Status des grauen Pannenmobils: Läuft (noch)

      Die letzten 4 Pannen:
      Eigene Dummheit: Bremsanlage überhitzt :P
      Simmerring Getriebe links (141.000km)
      Flexrohr kaputt (139.000km)
      LPG Sicherung hopps (110.000km)
    • naja wie gesagt ich beobachte mal obh das nochmal auftritt wenn ja werd ichs wohl mal nachstellen lassen ;)

      wie viele betankungen habt ihr gebraucht, bis die luft aus dem tank war?
      Aktueller Status des grauen Pannenmobils: Läuft (noch)

      Die letzten 4 Pannen:
      Eigene Dummheit: Bremsanlage überhitzt :P
      Simmerring Getriebe links (141.000km)
      Flexrohr kaputt (139.000km)
      LPG Sicherung hopps (110.000km)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von D-Fence ()

    • Original von DcJunkie
      Ja unter hohem Druck ist es flüssig - wird der druck geringer wird es wieder gasförmig


      Schlaumeier... :D

      Ich habe geschrieben das es flüssig gespeichert wird, das natürlich auch immer ein wenig GAS im Tank ist lässt sich nicht umgehen. Klar kannst du die "Luft" rauslassen was dazu führt das irgendwann der TAnk leer ist. Man muss schon den Druck erhöhen das mehr GAS in den Tank geht, da sich aber LPG bei steigender Temperatur ausdehnt verbleibt immer eine "Luft-Reserve" im Tank. Daher spricht man ja auch von Brutto/Nettovolumen des Tanks, ganz voll bekommt man den Tank daher nie.

      Grüße Eddie
      Wer bremst verliert... :D