Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 47.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tacho Ibiza 10/2014 defekt

    Sun-Devil - - Allgemein

    Beitrag

    Was genau ist denn der Fehler (Foto)? Ist etwas vom LCD-Display ausgefallen oder funktioniert nur die Beleuchtung nicht? Es gibt nämlich einige Firmen, bei denen man das Kombiinstrument einschicken kann, und die das dann relativ günstig (zumindest weitaus günstiger als neu und mit Garantie) reparieren. Bei einem anderen (gebrauchten) Teil hast du nämlich auch keine Garantie, dass alles ordentlich funktioniert und eventuell gibt es Probleme beim Anlernen der Wegfahrsperre.

  • Waschdüsen (beheizt) reinigen?

    Sun-Devil - - Mängelliste

    Beitrag

    Wenn du die Düsen durchpustest, machst du das dann mit (falsch) oder gegen (richtig) die Flussrichtung? Nur bei letzterem kommt der Dreck nämlich dauerhaft raus. Ansonsten wären eventuell die Fächerdüsen vom Ateca eine Alternative für dich (beheizt bei Ebay auch schon unter 20€ für's Paar).

  • Wenn du sagst "Luftfilter", meinst du dann nur den Einsatz, oder das komplette Luftfiltergehäuse? Und ist dabei eventuell der Stecker vom Luftmassenmesser gelöst worden?

  • Die Aktion ist in 10 Minuten durch (wenn man mal vom Papierkram absieht). Es wird eine Stahlunterlegscheibe am Massebolzen der Karosserie eingebaut. Wenn deine Werkstatt schlau ist, verbindet sie außerdem mit einem Starthilfekabel während der Aktion den Massepol der Batterie mit der Motormasse, so erspart sie sich das neue Anlernen von Fensterhebern und Uhrzeit. Habe die Aktion an meinem schon vor Tagen durchgeführt, als ich meine Inspektion gemacht habe. Heute hatte ich den Brief bekommen.

  • Den Dunlop hat heute bei uns ein Kunde bekommen. Den Firestone nutzt Seat teilweise standardmäßig auf Winterkompletträdern. Beide sind empfehlenswert.

  • Falscher Innenraumfilter??

    Sun-Devil - - Mängelliste

    Beitrag

    Der Filter ist der Richtige (der 6R0 hat den 6Q0 ersetzt) und wurde nur verdreht eingesetzt, wie du das schon richtig bemerkt hast. Rumdrehen und gut ist (es sei denn, du willst der Werkstatt noch eins überbraten, weil der Geselle die Arbeit vom Azubi nicht ordentlich kontrolliert hat). Bestandteil der Inspektion ist eine Begutachtung sämtlicher Fahrwerksteile samt Bremsen, Kontrolle auf Undichtigkeiten am gesamten Fahrzeug, Kontrolle der Beleuchtung, Überprüfung von Pannenset und Verbandskasten…

  • Gehen wir mal von einer jählichen Fahrleistung von ca 15.000 km aus, dann kann man immer schön rechnen: Erstzulassung: Übergabeinspektion 1. Jahr: nix 2. Jahr: Inspektion mit Ölwechsel, Pollenfilter 3. Jahr: Inspektion, erweiterter Inspektionsumfang, HU/AU, Bremsflüssigkeit 4. Jahr: Inspektion mit Ölwechsel, Pollenfilter, Luftfilter, Zündkerzen (Benziner) 5. Jahr: Inspektion, HU/AU, Bremsflüssigkeit 6. Jahr: Inspektion mit Ölwechsel, erweiterter Inspektionsumfang, Pollenfilter, Kraftstofffilter …

  • @MrSniperPhil: Konntest du die Codierung inzwischen auslesen? Ich benötige sie spätestens Montag.

  • So, hier einmal die PR-Code-Liste von unserem Probanden.

  • Ja bin ich, denn es ist das gleiche verbaut, wie in meinem 1.2er und der hat Tempomat. @MrSniperPhil: Perfekt, zur Sicherheit wären mir übrigens die Codierungen mehrerer Fahrzeuge ganz lieb, denn vorhin wurde mir mitgeteilt, dass wir dem 95 PSer den Tempomaten beibringen sollen.

  • Am liebsten wären mir die Codierungen aller SG. Am wichtigsten sind mir aber das EZE, Schalttafeleinsatz, Motor, Bremse, und Diagnoseinterface. Kurze Frage, was bei dir noch alles verbaut ist? Mein Problemfall hat z.B. auch Regen-Licht-Sensor, Klimaautomatik, Winterpaket, Doppel-Halogen-Scheinwerfer. Da könnte es schließlich in der Verbauliste noch Abweichungen geben. Das wichtigste ist halt, dass ich das eine Bit in der Verbauliste finde, das dem Fahrzeug sagt: "Du hast den Tempomaten ab Werk v…

  • Ich hoffe, ich finde hier jemanden, der mir helfen kann. Basis ist ein Ibiza Connect 1.0 TSI (5-Türer) mit manuellem Getriebe, Modelljahr 2016 (VIN: 6JZGR). Die Hardware für den Tempomaten ist bereits mit Originalteilen bzw. nach Elsa-Schaltplänen komplett nachgerüstet. In der EZE ist der Tempomat als verbaut eingestellt (mittels ODIS), im Motorsteuergerät ist er ebenfalls aktiviert (mittels VCDS). Nun aber das Problem: Sobald man den Schalter zum Aktivieren des Tempomaten betätigt, leuchtet die…

  • Letzte Woche hab ich mir in meinen 6P mal das Leaving Home/Coming Home für Arme nachgerüstet. Will heißen, da ich (noch) keinen Regen-/Lichtsensor habe, kann ich das LH/CH nicht einfach automatisch aktivieren. Es funktioniert nur die manuelle Variante (Lichthupe nach Zündung aus für 1 sec ziehen). Also hab ich die Leuchten, die für mein LH/CH herhalten sollen, einfach mit dem Innenlicht gekoppelt (geht ja immer an, wenn man per ZV öffnet oder nach Motor abstellen den Schlüssel zieht) Dann fangen…

  • Zitat von baschti86: „[...] Eine Frage, die die mit den modernen Autos sicher beantworten können: Warum gibt es diese "kick-down" Stellung des Gaspedals, also quasi noch mehr als Vollgas. [...] “ Die Fahrzeuge haben neben dem normalen Tempomaten auch einen Speed-Limiter oder zu gut Deutsch Geschwindigkeitsbegrenzer. Dieser sorgt dafür, dass du, wenn er eingeschaltet ist, die gewünschte Geschwindigkeit nicht überschreiten kannst. Jetzt gehen wir aber mal von einer Notsituation aus, die eine höher…

  • Wurde nur mittels UV-Mittel gesucht? Es gibt nämlich das bekannte Problem, dass die Ventile an den Befüllstutzen gelegentlich undicht sind. Dort sieht man natürlich mit UV-Mittel immer etwas und ignoriert es leicht, weil man dort ja das UV-Mittel eingefüllt hat und somit immer Spuren zu sehen sind. Man kann aber mal etwas Seifenwasser auf die Ventile sprüen und prüfen, ob sich dort Blasen bilden. Falls ja, ist die Undichtigkeit gefunden und die Reparatur sehr einfach, weil sich die Ventileinsätz…

  • Das sind pro Jahr also etwa 7000 km. Nicht sonderlich viel. Da kann es schon sein, dass der Bordcomputer den Ölwechsel nach unten korrigiert. Dennoch würde ich aber sagen, dass dann ein Ölwechsel nach 2 Jahren ausreichen sollte. Es sei denn, du machst es wie die Cupra-Fahrer, die ihrem Motor was gutes tun wollen und jährlich bzw. nach 15.000 km das Öl wechseln (lassen).

  • Darf ich fragen, wie dein aktuelles Fahrprofil in etwa aussieht?

  • Dann müsste man aber auch fragen, was hat das Fahrzeug angezeigt? Es gibt ja die Anzeigen: - Inspektion - Ölwechsel und - Insp. + Öl Und je nach dem, was angezeigt wird, muss es auch nur abgearbeitet werden. Wenn also das Kombiinstrument eigentlich nur Inspektion angezeigt hat, und der Händler trotzdem Inspektion und Öl gemacht hat, dann hat er den TE eindeutig übern Tisch gezogen.

  • Man muss immer noch darauf achten, welches Modelljahr man fährt. Denn Longlife heißt nicht bei jedem Ibiza das gleiche. Bis zum Modelljahr 2013 bedeutete Longlife (also QG1) dass nach 2 Jahren oder 30.000 km (je nachdem, was zuerst eintritt) eine Inspektion zusammen mit einem Ölwechsel anstand. Und es wurde auch immer grundsätzlich beides zusammen gemacht. Was an Zusatzarbeiten (Pollenfilter, Luftfilter, Zündkerzen usw.) gemacht werden musste, wurde dann mit jedem Service separat bestimmt. Beim …

  • Verwirrung Longlife Service

    Sun-Devil - - Allgemein

    Beitrag

    Zumindest soweit offiziell, wenn der Kunde nicht den Ersatz des defekten Teils wünscht, kann es deaktiviert werden. Innerhalb der Garantie erfolgt natürlich immer der Austausch des defekten Teils. Und bis jetzt habe ich von dieser Vorgehensweise nur vom Soundaktuator gehört und noch von keinem anderen Teil.