Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Materialermüdung bei der Laufleistung kann schonmal passieren. Die Belastung der Ladedluftstrecke kannst du auch durch neue Motor- und Getriebelager, sowie Drehmomentstütze deutlich reduzieren, weil dadurch die Motorbewegungen wieder deutlich geringer werden. Das sind einfach Verschleißteile, die beim TDI nach 100tkm (ausgenommen Langstreckenrenner) normalerweise schon deutlich ermüdet sind.

  • Wenn das nicht hilft, mit ner dünnen Trennscheibe den Kopf der Mutter kreuzförmig einschneiden und dann nochmal den Schlagschrauber ansetzen. Das einschneiden nimmt Spannung raus und bringt Wärme ein, scheint bei vielen zu helfen, wenn alles andere nicht mehr geht.

  • Sehe ich auch so. Richte dich nach den Achslasten. Wobei das für den 6L bei den Gewindefahrwerke selten relevant ist. Meistens gibts da eh nur eine Feder für alle VA Lasten, also bei allem was auf dem KW System baut, sprich St, Eibach, AP, Vogtland, Supersport Black Evolution, DTS (auch wenn das jetzt gar nicht mehr taugt).

  • Meckern auf hohem Nivau: Das St X etc. ist eben von der Balance Mist, das bräuchte an der HA 30-50% härtere Federn, vorne ist top. Das H&R Monotube ist da perfekt, aber basiert bei PQ24 auf den Monotube tief Dämpfern und ist selbst ganz hochgedreht wirklich grenzwertig tief. Je nach Rädern und Felgen gabs da schon Probleme bei der Abnahme. Hessen nervt, da muss man eben über ein anderes Bundesland probieren und zur Not ne Tageszulassung woanders machen

  • Wenn nur 10mm tiefer reichen, dann kann ich wirklich empfehlen, vorne die WRC Domlager und hinten die 6L Cupra Federn inkl. Federteller zu verbauen. Da hab ich auch schon zwei Cupras gemacht und der FR 2.0TDI von Blackfrosch fährt aktuell mit Bilstein B8 auch mit der Kombination. Das ist von den Federraten eben sehr ausgewogen und dementsprechend schön zu fahren. Preislich geht das auch voll klar, daher wäre es wirklich einen Versuch wert. Von den "Klapper-Entlüftungsscheiben" hab ich noch nicht…

  • Der 6C GTI 1.8TSI scheint härtere Feder vorne als der Cupra zu haben, da St verschiedene Tieferlegungsfedern für beide Fahrzeuge hat, die für den Cupra hat 39N/mm, die für den GTI 43N/mm. Die Eibach nur 31N/mm für beide, das ist grenzwertig, wenn wir um sportliches Fahrverhalten reden. Beim 1.0TSI meiner Mutti hab ich die St Federn für den Cupra mit 39N/mm auf OEM Cupra Dämpfern mit WRC Domlagern und 1cm gekürzten Puffern drin. Das ist wirklich gut geworden, passt von der Federhärte super und sc…

  • Nicht das ich wüsste.

  • Da fallen mir nur die Tarox D95 ein.

  • Bei den Brembo Xtra fällts doch kaum auf durch das asymmetrische Design

  • Bekommst du es hin, nen sauberen Ausschnitt in den Heckansatz zu machen? Hab vom FR meiner Mutti den Endschalldämpfer mit Doppelendrohr und 45mm Anschlussdurchmesser bald übrig. Der würde 1:1 ohne Adapter an deinen Vorschalldämpfer passen. Klingt auch kerniger als dein Endschalldämpfer. Ansonsten, wenn die Endrohre nicht unten drunter baumeln sollen, vorher prüfen, ob man den ESD hoch genug gehangen bekommt. Weil bevor die untendrunter hängen, würde ich mir das lieber klemmen

  • Welche Heckschürze ist verbaut und welche Endrohre willst du haben? Einfach nur etwas mehr kernigen Klang kann man sonst sogar auch mit Serienteilen hinbekommen, die plug&play passen, z.B. auch mit unsichbaren Endrohren (TDI Endschalldämpfer). Desweiteren, nur der Sicherheit halber: Dein Vor/Mittelschalldämpfer sitzt im Bereich der Rücksitzbank oder direkt vorne hinter der Vorderachse? Ersteres sollte beim 1.4er Sauger der Fall sein.

  • H + R Federn Cupra 6P

    Nuerne89 - - Fahrwerk

    Beitrag

    Die Wellen lassen zu wenig Längenänderung zu.

  • H + R Federn Cupra 6P

    Nuerne89 - - Fahrwerk

    Beitrag

    Am 1.8TSI ist es wegen der Antriebswellen wirklich knapp und schwierig. Entweder Traggelenke lösen, oder Antriebswellen, dann gehts gerade so.

  • Das SUV ist mal wirklich richtig bitter. Hab das mal probeweise gefahren, mit LMM ist mir sogar der Motor abgesoffen

  • H + R Federn Cupra 6P

    Nuerne89 - - Fahrwerk

    Beitrag

    Den Stecker zieht man vorher raus. In der Kolbenstange sind dann tief drin nur zwei Pins, kontern kann man sie deswegen trotzdem ganz normal.

  • Meine Mutti hat auch den Turbozwerg, von daher kann ich auch einiges dazu sagen: Der Neue aus der nuerne89 Familie: Seat Ibiza 6P FR 1.0TSI - direkt eskaliert! In kurz: - ab 1700rpm vernünftiger Durchzug - Untenraus eine Gedenksekunde bis Ladedruck da ist. - Gewöhnungsbedürftige Gaspedalkennlinie, erst kommt gar nix, da nn immer noch nix, dann gehts und dann bei Halbgas schießt er schon mit allem nach vorne was geht. Halbwegs lineare Dosierbarkeit ist was anderes. - obenraus ab 5500 etwas müde, …

  • Das klingt nach etwas mehr Wartungsstau. Wenn du es nicht alles selbst machen kannst, evtl. den Wagen wieder verkaufen. Ansonsten eben einmal alles neu, was sinnvoll und nötig ist: - Querlenker und Traggelenke (Traggelenke je nach Anspruch direkt breitere von mir für etwas mehr Sturz gegen das werksseitige Untersteuern) - Spurstangen und -köpfe - hintere Querlenkerlager (Vollgummi Cupra TDI) - Führungsbolzen vorne und hinten der Bremse neu (natürlich direkt alle spielfrei, nicht den Serienmist) …

  • SWRA bleibt hängen

    Nuerne89 - - Mängelliste

    Beitrag

    Die Düsen werden durch Federn reingezogen und durch den starken Druck der Wischwasserpumpe aufgedrückt. Ich würde, abgesehen davon, das Intervall und den Zeitverzüg der SWRA Aktivierung sehr hoch setzen, damit die möglichst gar nicht mehr arbeiten müssen.

  • H + R Federn Cupra 6P

    Nuerne89 - - Fahrwerk

    Beitrag

    Zitat von Bleiente: „ Kunststoffmutter “ Du meinst die schwarze Mutter oben auf dem oberen Domlagerteller? Die lässt sich normal mit nem 6kant in der Kolbenstangen kontern und öffnen. Steht das Auto noch auf den Rädern, hilft die Radlast etwas beim gegenhalten, das habe ich auch schon so machen müssen.

  • Nico's Cupra 6P

    Nuerne89 - - Umbauten

    Beitrag

    Sehr schön! Ja der Klang der Milltek Anlagen geht wirklich in Ordnung